Kommunale Archivpflege im Landkreis Regensburg

Der Verein „Kommunale Archivpflege im Landkreis Regensburg e. V.“ wurde im Juni 2015 gegründet.

Sein Zweck ist die Förderung und Weiterentwicklung der kommunalen Archivpflege in den Mitgliedsgemeinden. Dazu stellt er geeignetes Fachpersonal für die Archivarbeit vor Ort zur Verfügung, das beispielsweise die Erschließung alter Archivbestände, die Bewertung und Übernahme von analogen und digitalen Unterlagen der Kommunalverwaltung, die Betreuung von Archivbenutzern oder die Beratung der Gemeinden in archivfachlichen Fragen übernimmt.

Ziel des Vereins ist es, auf der Grundlage partnerschaftlichen Zusammenwirkens dazu beizutragen, dass die verschiedenen mit dem gesetzlichen Archivierungsauftrag verbundenen Aufgaben in noch größerem Umfang und noch besserer Qualität erfüllt werden.

Jede Gemeinde im Landkreis Regensburg kann Mitglied im Verein werden. Derzeit gehören neben dem Landkreis Regensburg  folgende Gemeinden dem Verein an:

  • Barbing,
  • Bernhardswald,
  • Deuerling,
  • Hagelstadt,
  • Köfering,
  • Neutraubling,
  • Nittendorf,
  • Obertraubling,
  • Pentling,
  • Schierling und
  • Zeitlarn.

Der Vorstand besteht aktuell aus der 1. Vorsitzenden Landrätin Tanja Schweiger und dem 2. Vorsitzenden Diethard Eichhammer, Bürgermeister der Gemeinde Deuerling.

Die Geschäftsstelle ist beim Kulturreferat des Landkreises Regensburg (Sachgebiete L 18 – Kultur, Heimatpflege, Weiterbildung und Sport) angesiedelt.

E-Mail: archivpflegeverein@landratsamt-regensburg.de  


Satzung des Vereins Kommunale Archivpflege im Landkreis Regensburg