Meldung vom 13.06.2017 11:56:46
Vollsperrung auf der Kreisstraße R 15 - „Bauabschnitte Ausbau der Ortsdurchfahrt Oppersdorf und Deckenbau zwischen Oppersdorf und Kreisverkehr Gymnasium“
Regensburg (RL). Im Zeitraum vom 19. Juni bis voraussichtlich Oktober 2017 wird die Kreisstraße R 15 im Bereich der Ortsdurchfahrt Oppersdorf zwischen der Oppersdorfer Straße und der Dorfstraße auf einer Länge von cirka 800 Metern wegen umfangreicher Straßenbaumaßnahmen für den kompletten Verkehr gesperrt. Für den Öffentlichen Personennahverkehr sowie für Schulbusse wird auch während dieses Zeitraums eine Durchfahrtsmöglichkeit sichergestellt.

Baumaßnahmen:
Der gesamte Fahrbahnoberbau der Kreisstraße sowie beschädigte und erneuerungsbedürftige Hausanschlussleitungen und Straßeneinlaufschächte einschließlich der Anschlussleitungen am Mischwasserkanal werden erneuert und saniert.

Außerdem werden von der Oppersdorfer Straße bis zum Kreisverkehr beim Gymnasium Lappersdorf/Kareth auf einer Länge von rund 500 Metern die Fahrbahndecke erneuert und die Böschungsbereiche ertüchtigt.

Die Umfahrungen sind entsprechend ausgeschildert und erfolgen in beide Richtungen über die Kreisstraßen R 26 Hainsacker-Lorenzen, R 18 Lorenzen-Lappersdorf und R 15 Kareth.

Um die Behinderungen für die Bewohner so gering und so kurz wie möglich zu halten, werden die Baumaßnahmen in mehrere kurze Bauabschnitte aufgeteilt, so dass ein Abfahren bzw. Zufahren in die einzelnen Wohngebiete möglich bleibt.

Für den Einbau der Asphaltdeckschicht in der Ortsdurchfahrt und zwischen Oppersdorfer Straße und Kreisverkehr Gymnasium ist eine Vollsperrung von ein bis zwei Tagen nötig. Die betroffenen Anwohner werden rechtzeitig zusätzlich vom Landkreis informiert.

Der Landkreis Regensburg bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die erforderliche Sperrung und möglicherweise auftretende Verkehrsbehinderungen.

Wort-Bild-Marke Landkreis Regensburg