Meldung vom 29.06.2017 09:56:27
Interessierte Betriebe können sich bis 31. Juli melden - Gastgeberkatalog des Landkreises wird neu aufgelegt
Regensburg (RL). Das Image- und Unterkunftsverzeichnis 2018/2019 des Landkreises Regensburg wird neu aufgelegt. Gastgeber wie auch Freizeiteinrichtungen haben die Möglichkeit, sich mit einem Eintrag zu beteiligen. Der Gastgeberkatalog des Landkreises erscheint in seiner siebten Auflage 2018/2019 in überarbeiteter Form unter dem Motto „Ferienregion Regensburger Land – Urlaub rund um die UNESCO-Welterbestadt Regensburg“. Das Tourismusbüro des Landkreises versendet an die Gastgeber im Juli Informationen für einen bebilderten Eintrag. Der Rücklauf muss bis 31. Juli erfolgen.

Der Gastgeberkatalog präsentiert unter anderem durch viele bildhafte Eindrücke - hier der Ausblick vom Hoppefelsen bei Pentling - die Region um Regensburg in einem sympathischen Bild.
Der Gastgeberkatalog präsentiert unter anderem durch viele bildhafte Eindrücke - hier der Ausblick vom Hoppefelsen bei Pentling - die Region um Regensburg in einem sympathischen Bild.

Susanne Kammerer, Sachgebietsleiterin für Tourismus, sieht im Gastgeberkatalog weitaus mehr als eine Aneinanderreihung von Übernachtungsadressen. „Attraktive Inhalte wie Freizeit- und Serviceinformationen, Imageseiten zu einzelnen landschaftlichen Teilräumen, gut strukturierte Gastgeberinformationen sowie eine Vielzahl bildhafter Eindrücke präsentieren darin die Region um Regensburg in einem sympathischen Bild“, ist sie überzeugt. Das neue Verzeichnis werde insbesondere über Messen, den Tourismusverband Ostbayern, die Landkreis-Gemeinden, die Stadt Regensburg und den Landkreis selbst in einer Auflage von 20.000 Stück vertrieben. 

Susanne Kammerer sieht für die Beherbergungsbetriebe, die sich beteiligen, einen entscheidenden Vorteil: „Sie werden in die Online-Gastgeberdatenbanken des Landkreises und der Landschaftsgebiete wie beispielsweise Bayerischer Jura oder Vorderer Bayerischer Wald mit aufgenommen.“ Online-Präsenz sei heute im Tourismusgewerbe Standard, wenn man am Wettbewerb der Anbieter und Regionen teilhaben möchte, weiß Kammerer. Nicht zuletzt ist ihr Ansinnen auch, durch das landkreisweite Verzeichnis die Anzahl örtlicher Prospekte einzudämmen und durch vernetzte, gemeinschaftliche, übersichtliche Projekte ein attraktiveres Gesamtangebot zu schaffen. Aus diesen Gründen erhofft sich der Landkreis eine hohe Beteiligung der gastgebenden Betriebe aus dem Landkreis Regensburg.

Kontakt: Für Fragen zum Eintrag in den Gastgeberkatalog steht Ihnen das Tourismusbüro des Landkreises gerne zur Verfügung: Telefon 0941/4009-495, tourismus@lra-regensburg.de