Wohngeld

Das Wohngeld ist ein Zuschuss zur wirtschaftlichen Sicherung angemessenen und familiengerechten Wohnens. Es wird nur auf Antrag geleistet. Das Wohngeld wird

  • als Mietzuschuss (für Mieterinnen und Mieter, Heimbewohner) oder
  • als Lastenzuschuss (für selbstnutzende Eigentümerinnen und Eigentümer) geleistet.

Wer zum Kreis der Berechtigten gehört, hat darauf einen Rechtsanspruch.

Wohngeld wird individuell im Einzelfall berechnet. Ob und in welcher Höhe Wohngeld gewährt werden kann, hängt ab 

  • von der Anzahl der zu berücksichtigenden Haushaltsmitglieder, 
  • von der Höhe des Gesamteinkommens, 
  • von der Höhe der zuschussfähigen Miete bzw. Belastung.
Hinweis
Das Landratsamt Regensburg ist nur für Bewohner des Landkreises Regensburg zuständig. Wenn Sie in der Stadt Regensburg wohnen, erhalten Sie Informationen bei der Wohngeldstelle der Stadt Regensburg.