Sachgebiet L 41 - Kreisjugendamt

Das Jugendamt unterstützt Eltern und Erziehungsberechtigte bei der Erziehung, Betreuung und Bildung von Kindern und Jugendlichen. Dabei setzt es auf vorbeugende und familienunterstützende Angebote, die dazu beitragen, positive Lebensbedingungen für Familien zu schaffen.
Das Aufgabenspektrum reicht von der Organisation einer qualitätsvollen Kinderbetreuung über die Erziehungsberatung und den Schutz des Kindes bis hin zur Förderung von Angeboten für Jugendliche und zur Schaffung einer kinder- und familienfreundlichen Umwelt.

An das Jugendamt kann sich jede und jeder wenden, natürlich auch Kinder und Jugendliche, wenn sie Probleme haben oder in Notsituationen sind.

Aufgaben des Sachgebiets:

  1. Jugendhilfeplanung sowie Maßnahmen der Familienbildung
  2. Vormundschaften, Pflegschaften und Beistandschaften für Minderjährige, Beurkundungen
  3. Ambulante, Teil- und Vollstationäre Erziehungshilfen sowie Eingliederungshilfe für seelische Behinderte
  4. Allg. Sozialdienst, Jugendgerichtshilfe und Vertretung in familiengerichtlichen Verfahren
  5. Adoptionsvermittlungsstelle
  6. Koordinierende Kinderschutzstelle
  7. Jugendsozialarbeit an Schulen
  8. Stütz- und Förderklasse
  9. Kindertagesstättenaufsicht mit Fachberatung und Förderung nach BayKiBiG
  10. Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen und Tagespflege
  11. Unterhaltsvorschussgesetz
  12. Jugendschutz und Vollzug des Bayerischen Erziehungs- und Unterrichtsgesetzes
  13. Jugendarbeit; Ferien- u. Freizeitmaßnahmen sowie Betrieb des Zeltplatzes Zaar
  14. Geschäftsführung des Vereins „Jugendarbeit im Landkreis Regensburg e.V.“
  15. Servicestelle für Familien
  16. Sprachberatung für Kindertagesstätten; Arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit