Auf dieser Seite finden Sie öffentliche Bekanntmachungen nach Art. 27a BayVwVfG. Sind nachfolgend keine Dokumente aufgelistet, liegen aktuell keine öffentlichen Bekanntmachungen vor.

  • Bekanntmachung (in der Stadt Neutraubling und der Gemeinde Obertraubling) des Wasserrechtsbescheides (gehobene wasserrechtliche Erlaubnis) für das Staatliche Bauamt Regensburg für das Einleiten von Niederschlagswasser von der Südumfahrung Neutraubling, der Staatsstraße 2145 sowie der Bundesstraße 15 in den Untergrund (Grundwasser) (eingestellt am 05.04.2018)
  • Bekanntmachung des Wasserrechtsbescheides (gehobene wasserrechtliche Erlaubnis) für das Staatliche Bauamt Regensburg für das Einleiten von Niederschlagswasser von der ausgebauten Staatsstraße 2660 südlich von Barbing in den Untergrund (Grundwasser) (eingestellt am 05.04.2018)
     
  • Bekanntmachung über die Nichtdurchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung für die Verlegung eines offenen Grabens (Wiesengraben Gew. III Ordnung) und einer Gewässerverrohrung mit Aufweitung der Rohrleitung von DN 300 auf DN 500 in westlicher Richtung auf Fl. Nrn. 778 und 800 der Gemarkung Wiesent, Petersberg 4, 93109 Wiesent (eingestellt am 06.03.2018)
     
  • Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung der Antragsunterlagen zum Wasserrechtsantrag des Landkreises Regensburg in der Gemeinde Holzheim am Forst und im Markt Regenstauf. Antragsgegenstand: Einleiten von Niederschlagswasser von der Kreisstraße R 22 im Bereich zwischen der Staatsstraße 2149 bei Trischlberg (Gemeinde Holzheim am Forst) und Kürnberg (Markt Regenstauf) über Sickermulden in den Untergrund (Grundwasser). (eingestellt am 31.01.2018)