Datenschutzerklärung

1. Verantwortlich für die Datenerhebung

Landratsamt Regensburg

Altmühlstraße 3

D 93059 Regensburg 

Telefon: 0941/4009-0

Telefax: 0941/4009-299

E-Mail: poststelle@landratsamt-regensburg.de 

2. Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Landratsamt Regensburg 

M.A. Elisabeth Mayer
Altmühlstraße 3
93059 Regensburg
Telefon: 0941/4009-262 

E-Mail: datenschutz@landratsamt-regensburg.de

3. Zweck und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ggf. in Verbindung mit weiteren Rechtsgrundlagen. Insbesondere ist es uns nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e und f DSGVO in Verbindung mit Art. 4 Abs. 1 BayDSG-E erlaubt, die zur Erfüllung einer uns obliegenden Aufgabe erforderlichen Daten zu verarbeiten. Sollten Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben (z. B. wenn Sie unser Kontaktformular ausfüllen und absenden), stützt sich die Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO. 

4. Technische Umsetzung

Unsere Webserver wird durch das Landratsamt Regensburg im Rahmen des Kommunalen Behördennetzes (KomBN) betrieben. 

5. Protokollierung

Wenn Sie diese oder andere Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserer Firewall aufgezeichnet:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Name der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • verwendete Webbrowser und angewendetes Betriebssystem
  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • übertragene Datenmenge

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns gespeichert. Nach spätestens sieben Tagen werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug auf einzelne Nutzer herzustellen. Die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck und in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken verarbeitet; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

6. Cookies

Beim Zugriff auf unsere Website werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie während Ihres Besuchs unserer Internetseite zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

7. Aktive Komponenten

Auf unserer Webseite werden aktive Komponenten wie Javascript, Java-Applets oder Active-X-Controls verwendet. Diese Funktion kann durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen abgeschaltet werden.

8. Protokollierung von Zugriffen per etracker

Wir verwende die Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs .1 Buchst. f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht.

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Ihr Widerspruch hat für Sie keine nachteiligen Folgen.



Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier.

9. Verwendung von Facebook Social Plugins

Auf den Seiten unseres Webauftritts ist die Möglichkeit gegeben, einzelne Seiten in sozialen Netzwerken mittels Share-Button zu teilen. Über diese Plugins können Daten (auch personenbezogene Daten) an externe Anbieter wie Facebook, Google und Twitter gelangen und von diesen genutzt werden. 

Wir selbst erfassen weder personenbezogene Daten mittels Social Media Plugins noch Informationen über deren Nutzung. Um zu verhindern, dass Daten ohne das aktive Zutun des Nutzers an die Netzwerkanbieter gelangen, setzen wir die datenschutzfreundliche "Shariff-Lösung" ein. 

 

Mit dieser Technologie findet eine direkte Verbindung zwischen Nutzer und externem Social-Media-Anbieter erst statt, wenn der Nutzer aktiv auf einen der Buttons klickt. Nur dann können Daten an den externen Anbieter übertragen und dort gespeichert werden. Der externe Anbieter erhält dann die Information, dass die entsprechende Unterseite unseres Online-Angebots aufgerufen wurde. Dazu muss der Nutzer weder ein Konto bei diesem Anbieter besitzen noch dort eingeloggt sein. Ist der Nutzer bei dem externen Anbieter eingeloggt, werden diese Daten direkt dem Nutzerkonto beim externen Anbieter zugeordnet. Wird eine unserer Seiten geteilt, speichert der externe Anbieter i.d.R. auch diese Information in dem Nutzerkonto.
Wir haben keinen Einfluss darauf, ob und in welchem Umfang, für welche Dauer und zu welchem Zweck die externen Anbieter personenbezogene Daten erheben. Es ist jedoch auszugehen, dass zumindest IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. 

Weitere Informationen zur Handhabung des Datenschutzes bei den externen Social-Media-Plattformen können auf deren Webseiten eingesehen werden:
a) Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA
http://www.facebook.com/policy.php
b) Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA
https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de
c) Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA
https://twitter.com/privacy
d) YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

10. Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube 

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

11. Schaltfläche von Google+ 

Unsere Webseite verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes Google Plus.
Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche entnehmen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: http://www.google.com/intl/de/+1/button/

12. Twitter

Unsere Webseite verwendet Social Plugins ("Plugins") des Dienstes Twitter. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt.
Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy

13. Veranstaltungskalender und andere Angebote der hubermedia GmbH

Die Zusammenführung diverser externer Datenquellen und die einheitliche Bereitstellung von Veranstaltungen erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH. Deren Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen: https://www.hubermedia.de/datenschutz/

14. Prospektbestellung 

Sie haben die Möglichkeit, auf unserer Website Prospekte zu bestellen. Ihre persönlich eingegebenen Daten werden nur für den Zweck des Prospektversandes an Sie herangezogen. Der technische Dienstleister (Fa. Land in Sicht AG/Programm toubiz) könnte u.U. im Rahmen einer Auftragsverarbeitung die Daten zur Kenntnis nehmen. Eine Weiterverarbeitung oder Weitergabe der Daten findet nicht statt. Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten werden für statistische Zwecke 18 Monate aufbewahrt.

15. Erhebung weiterer Daten 

In unserem Angebot besteht die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten. Ihre Daten werden dabei auf dem Transport unter Verwendung einer Software (SSL) verschlüsselt und sind vor einer Kenntnisnahme durch Dritte geschützt. 

16. E-Mail-Sicherheit und Rechtswirksamkeit elektronischer Kommunikation

Das Landratsamt Regensburg bietet Möglichkeiten zur elektronischen Kommunikation im Sinne des Art. 3a des Bayer. Verwaltungsverfahrensgesetzes an. Wir weisen allerdings darauf hin, dass förmliche Verfahrensanträge, Widersprüche, Schriftsätze oder ähnliches auf diesem Wege nicht rechtswirksam eingereicht werden können. Sollte Ihre Nachricht einen entsprechenden Schriftsatz beinhalten, ist eine Wiederholung der Übermittlung auf dem Postwege oder in Form einer persönlichen Vorsprache erforderlich.

Sollten wir eine E-Mail von Ihnen erhalten, so gehen wir davon aus, dass wir zur Beantwortung per E-Mail berechtigt sind. Ansonsten müssen Sie ausdrücklich auf eine andere Kommunikation verweisen.

Das Landratsamt Regensburg kann aus technischen und organisatorischen Gründen zurzeit noch keine verschlüsselten E-Mails verarbeiten. Informationen, die Sie unverschlüsselt per elektronischer Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet.

Dies hat zur Folge, dass Sie Dokumente, die einer Schriftformerfordernis unterliegen, nicht in elektronischer Form übersenden können. Wir bitten Sie deshalb, in diesen Fällen auf die papiergebundene Kommunikation auszuweichen. Sofern Sie vertrauliche Informationen senden wollen, bitten wir Sie, auf andere Arten der Übermittlung, wie z.B. die Briefpost, zurückzugreifen.

Wir setzen - wie viele E-Mail-Anbieter - Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.

17. Widerspruchsrecht 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an uns (siehe Impressum). 

18. Datensicherheit 

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.
Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. 

19. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig (Stand Mai 2018) und berücksichtigt die Anforderungen der ab dem 25.5.2018 anzuwendenden Datenschutz Grundverordnung (DSGVO). Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

 

 
Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz
Wagmüllerstraße 18
80538 München
Telefon: (089) 2 12 67 20
Fax: (089) 2 12 67 25 0
Internet: www.datenschutz-bayern.de
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de