Meldung vom 17.12.2015 14:36:25
Stadt und Landkreis Regensburg stellen gemeinsames Logo für Elektromobilität der Region Regensburg vor

Regensburg (RL). Landrätin Tanja Schweiger und Regensburgs Bürgermeister Jürgen Huber haben in einem Pressegespräch ein gemeinsames Logo für Elektromobilität vorgestellt.
 
Landrätin Tanja Schweiger und Bürgermeister Jürgen Huber präsentieren das gemeinsame Logo für Elektromobilität der Region Regensburg.
Landrätin Tanja Schweiger und Bürgermeister Jürgen Huber präsentieren das gemeinsame Logo für Elektromobilität der Region Regensburg.

Die Region Regensburg will eine führende Rolle im Bereich der E-Mobilität einnehmen. Dazu haben die Stadt und der Landkreis Regensburg vielfältige Maßnahmen ergriffen. Das gemeinsame Logo soll dies zum Ausdruck bringen und das Bewusstsein für die regionalen Akteure und Aktivitäten schärfen.

Landrätin Tanja Schweiger betonte im Pressegespräch das gemeinsame Ziel, die Elektromobilität zwischen Stadt und Landkreis Regensburg weiter zu vernetzen. Mit der Öffentlichkeitskampagne werde das Ziel verfolgt, die emissionsarme Elektromobilität in der Region sicht- und erfahrbar zu machen.

In diesem Kontext hob die Landrätin die verschiedensten Initiativen des Landkreises hervor, um die Bürgerinnen und Bürger mit der Technologie der elektrischen Antriebe vertraut zu machen. Hierzu gehöre das von der Kommunalen Energiegenossenschaft des Landkreises (KERL eG) entwickelte Angebot eines eCarsharing-Modells, bei dem kommunale Verwaltungen und Bürger die Möglichkeit des Mietens von E-Fahrzeugen haben, um so praktische Erfahrungen zu sammeln. Mit den aktuell rund 20 öffentlich zugänglichen Energietankstellen – sechs davon befinden sich auf landkreiseigenen Liegenschaften- sei der gesamte Landkreis auch für Elektrofahrzeuge attraktiv. Schließlich setze der Landkreis im eigenen Fuhrpark bereits zwei E-Fahrzeuge ein, die Anschaffung zwei weiterer Fahrzeuge sei in Vorbereitung.