Meldung vom 30.10.2017 14:14:21
200 Gäste des Landkreis-Schiffes genossen das Walhalla-Feuerwerk
Donaustauf (RL). 200 Personen fast ausschließlich aus dem Ehrenamtsbereich konnten am vergangenen Samstagabend an Bord der MS Fürstin Gloria gemeinsam mit Landrätin Tanja Schweiger und dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Regensburg, Dr. Markus Witt, das große Walhalla-Jubiläums-Feuerwerk bewundern. Als besondere Wertschätzung für das ehrenamtliche und bürgerschaftliche Engagement hatte der Landkreis Regensburg mit großzügiger Unterstützung der Sparkasse Regensburg dieses Schiff der Regensburger Personen-Schifffahrt Klinger GmbH gechartert.

Das großartige Feuerwerk war der Höhepunkt des Abends.
Das großartige Feuerwerk war der Höhepunkt des Abends.

Zu diesem Abend eingeladen waren Inhaberinnen und Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte, der Bayerischen Rettungsmedaille, der Bayerischen Staats- bzw. Bundesverdienstmedaille, des Bundesverdienstkreuzes für Verdienste um Gesundheit und Pflege sowie Gewinner des Sparkassen-Bürgerpreises. Mit dabei waren darüber hinaus die Vertreterinnen und Vertreter der Akzeptanzstellen der Bayerischen Ehrenamtskarte im Landkreis sowie die fünf Gewinner des Landkreis-Fotowettbewerbs. Die Gäste erhielten je zwei Karten für die Schifffahrt, des Weiteren wurde ihnen und ihrer Begleitung an Bord ein Drei-Gänge-Menü serviert.

Wie Landrätin Tanja Schweiger in ihrer Begrüßung betonte, solle mit dieser Veranstaltung der Dank und die Anerkennung des Landkreises für das vielfältige ehrenamtliche und bürgerschaftliche Engagements zum Ausdruck gebracht werden. „Ich freue mich sehr, dass wir diese Idee realisieren konnten“, so die Landrätin. Ihr Dank gelte besonders auch der Sparkasse Regensburg, die mit ihrer Unterstützung zeige, welch hohen Stellenwert sie dem Ehrenamt in der Region beimesse. Bedanken wolle sie sich, so die Landrätin weiter, auch bei den Einsatzkräften von Feuerwehr, Polizei, THW und Rettungsdiensten, die mit ihrem Engagement dafür sorgen, dass die Großveranstaltung des Walhalla-Feuerwerks möglichst störungsfrei ablaufen könne.

Dr. Markus Witt, stellv. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Regensburg erklärte, „was unsere Ehrenamtler in der Region leisten, ist unbezahlbar. Sie geben Ihren Mitmenschen das Wertvollste, was sie haben: Zeit und Aufmerksamkeit. Ihr Engagement kann man daher nicht genug würdigen.“

Bilder zu dieser Veranstaltung finden Sie auf unserer Homepage www.landkreis-regensburg.de  unter Unser Landkreis - Presseportal – Pressebilder.