Meldung vom 29.08.2018 11:14:29
Senioren aus Stadt und Landkreis feierten gemeinsam im Glöckl-Festzelt
Regensburg (RL). Vergangenen Montag veranstaltete das Sachgebiet Senioren und Inklusion des Landkreises Regensburg zusammen mit dem Seniorenbeirat der Stadt Regensburg wieder gemeinsam den Seniorennachmittag auf der Herbstdult. Alle Seniorinnen und Senioren aus dem Landkreis und der Stadt Regensburg erhielten hierzu vergünstigte Preise für Speis und Trank. Eröffnet wurde der Seniorennachmittag mit einer Begrüßung durch den Vorsitzenden des Seniorenbeirats der Stadt Regensburg, Josef Mös, der sich besonders bei der Wirtsfamilie Glöckl bedankte. Auch Landrätin Tanja Schweiger und Regensburgs Bürgermeisterin, Gertrud Maltz-Schwarzfischer, begrüßten die zahlreichen Gäste und bedankten sich auch bei denjenigen, die es den Seniorinnen und Senioren aus Stadt und Land möglich machten, zur diesjährigen Herbstdult zu gelangen. Die Bürgermeisterin brauchte anschließend vier Schläge, um den feierlichen Akt des Bieranstichs zu vollenden. Für die musikalische Begleitung sorgten die „Regenstaufer Musikanten“.

Der Vorsitzende des Seniorenbeirates Josef Mös (links) übergibt im Beisein von Festwirt Alfred Glöckl (Mitte) „Vergelts Gott“ Herzen an Petra Haslbeck (Sachgebietsleiterin Senioren und Inklusion im Landratsamt Regensburg), Landrätin Tanja Schweiger sowie Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer. (Foto: Susanna Hochholzer)
Der Vorsitzende des Seniorenbeirates Josef Mös (links) übergibt im Beisein von Festwirt Alfred Glöckl (Mitte) „Vergelts Gott“ Herzen an Petra Haslbeck (Sachgebietsleiterin Senioren und Inklusion im Landratsamt Regensburg), Landrätin Tanja Schweiger sowie Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer. (Foto: Susanna Hochholzer)