Der Landkreis Regensburg - Starker Wirtschaftsraum mit hoher Wohn- und Lebensqualität


Der Landkreis Regensburg hat sich in den letzten 40 Jahren zu einem starken Wirtschaftsraum mit hoher Wohn- und Lebensqualität entwickelt.

Mit seinen über 189.000 Einwohnern in 41 Städten, Märkten und Gemeinden ist er der südlichste Landkreis des Regierungsbezirks Oberpfalz. Er liegt im Zentrum Europas, genau am nördlichsten Punkt der Donau. Das Regensburger Land umschließt die kreisfreie Stadt Regensburg und ist eng mit der Welterbestadt verflochten.

Hohe Lebensqualität, ein vielfältiges und attraktives kulturelles Angebot, zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten in Industrie, im Handwerk, im Handel und im Dienstleistungsbereich haben die Bevölkerungszahlen in den vergangenen Jahrzehnten überdurchschnittlich anwachsen lassen und begründen den Slogan:
Regensburger Land – Heimat mit Zukunft“.

Wirtschaft, Infrastruktur und Energie

Landkreiskarte: München, Berlin, Prag, Wien und alle europäischen Zentren sind über ein ausgezeichnetes Straßen-, Schienen- und Wasserwegenetz schnell erreichbar. Durch Autobahnen, Eisenbahnlinien und den Rhein-Main-Donau-Kanal bildet der Landkreis eine wichtige Drehscheibe für den Handel

Stadt und Region bilden einen gemeinsamen Wirtschaftsstandort, der mit hochrangigen Namen aufwarten kann. Verschiedene Global Player wie die BMW AGKRONES AG, ContinentalDachser GmbH & Co. KGSchenker AG und Webasto AG sind hier ebenso angesiedelt wie mittelständische Erfolgsunternehmen oder traditionsreiche Handwerksbetriebe. Zahlreiche Zulieferer der Automobilindustrie sowie die Bereiche Maschinenbau und Logistik prägen die ansässige Wirtschaft. Auch der Handel ist im Landkreis Regensburg stark vertreten.

Dem Landkreis Regensburg wurden im Prognos Zukunftsatlas 2016 wieder hohe Zukunftschancen bescheinigt. Insgesamt wurden 402 Kreise und kreisfreie Städte Deutschlands verglichen. Der Landkreis Regensburg belegte im Gesamtrang den 39. Platz von 402. Im Bereich Wohlstand & soziale Lage sogar den 18. Platz von 402. Der Landkreis Regensburg ist zusammen mit der Stadt eine sehr wirtschaftliche, dynamische und innovationsorientierte Region, die gesamtwirtschaftlich kontinuierlich wächst. Daher ist Regensburg eine attraktive Zuzugsregion für Fachkräfte, was sich an den stetig steigenden Bevölkerungszahlen zeigt..

München, Berlin, Prag, Wien und alle europäischen Zentren sind über ein ausgezeichnetes Straßen-, Schienen- und Wasserwegenetz schnell erreichbar. Durch Autobahnen, Eisenbahnlinien und den Rhein-Main-Donau-Kanal bildet der Landkreis eine wichtige Drehscheibe für den Handel.

Gewerbeflächen

Rund 35 Hektar Gewerbeflächen stehen im Landkreis Regensburg für die Ansiedlung von Logistik-, Handels-, Dienstleistungs-, Handwerks-, Produktions- und Industriebetrieben bereit. Zum Teil verfügen die Gewerbegebiete über einen eigenen Industriegleisanschluss. Große Teile dieser Flächen sind als Industriegebiet ausgewiesen und daher für Betriebe mit besonderen Anforderungen (z. B. 24-Stunden-Betrieb) geeignet. Zahlreiche Gewerbegebiete liegen an einer Autobahnausfahrt und lassen auch aus dieser Sicht keine Standortwünsche offen.

Energie

Solarpark Hemau

Innovativ zeigt sich der Landkreis im Bereich der erneuerbaren Energien. Bereits 2003 wurde in Hemau der damals größte Solarpark der Welt eingeweiht. Unter dem Motto „Energie aus der Region für die Region“ entwickelt der Landkreis zukunftsweisende Konzepte. Stadt und Landkreis gründeten 2009 die gemeinsame Energieagentur Regensburg e.V..Initiiert durch den Landrat des Landkreises wurden mit Blick auf die Energiewende hin zu erneuerbaren Energiequellen die Kommunale Energie Regensburger Land eG und die Bürger Energie Region Regensburg eG gegründet.

Bildung

Der Landkreis Regensburg legt großes Augenmerk auf die Bereitstellung einer sehr guten vorschulischen und schulischen Infrastruktur, die den Anforderungen an einen modernen Unterrichtsbetrieb gerecht wird und die die optimalen Voraussetzungen dafür bietet, dass junge Menschen bestmöglich für ihr Berufsleben ausgebildet werden können. Sämtliche Schularten finden sich im Regensburger Land.

In einem Modellvorhaben wurden zudem im Landkreis Regensburg Familienstützpunkte eingerichtet, die Erziehenden Bildungs- und Beratungsangebote kostenfrei zur Verfügung stellen.

Die Universitätsstadt Regensburg inmitten des Regensburger Landes gelegen erhöht die Attraktivität des Standortes zusätzlich. An der Universität Regensburg und an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg studieren über 30.000 Studenten an mehr als 19 Fakultäten. Regional und überregional kann dadurch der Arbeitsmarkt mit hochqualifizierten Mitarbeitern bedient werden.
Außerdem befindet sich mit der Dr. Eckert Akademie in Regenstauf eine der größten privaten Bildungseinrichtungen Deutschlands für Aus- und Weiterbildung sowie Studium mit rund 5000 Schülern und Studenten in der Region.

Landschaftliche Vielfalt mit hohem Naherholungswert

Der Landkreis Regensburg glänzt mit der Verschiedenartigkeit seiner Landschaften und einer großen Zahl von Kulturdenkmälern.

Der Bayerische Jura und seine Flusstäler im Nord-Westen von Regensburg, der Vordere Bayerische Wald mit geschichtsträchtigem Donautal im Osten und die weiten Flure des Gäubodens im Süden bieten reichhaltiche Abwechslung ...weiter