Die schönsten Fotos zur „Vielfalt am Wasser“ prämiert

Zum Auftakt der Regionaltage prämierten Landrätin Tanja Schweiger und Elisabeth Sojer-Falter, Leiterin der Regionalentwicklung im Landkreis Regensburg, die Preisträger des diesjährigen Landkreis-Fotowettbewerbs. Mit im Bild Profi-Fotograf Stefan Gruber (4.v.l.), der die Sieger-Fotos aus fachmännischer Sicht würdigte.  (Foto: Astrid Gamez)
Zum Auftakt der Regionaltage prämierten Landrätin Tanja Schweiger und Elisabeth Sojer-Falter, Leiterin der Regionalentwicklung im Landkreis Regensburg, die Preisträger des diesjährigen Landkreis-Fotowettbewerbs. Mit im Bild Profi-Fotograf Stefan Gruber (4.v.l.), der die Sieger-Fotos aus fachmännischer Sicht würdigte. (Foto: Astrid Gamez)

26.09.2019 Zum Auftakt der Regionaltage 2019 stand am Donnerstag, 26. September, im Foyer des Landratsamtes Regensburg das Thema Wasser im Mittelpunkt. Dazu lenkte zunächst die Preisverleihung des diesjährigen Landkreis-Fotowettbewerbs den Blick der Gäste und Besucher auf die „Landschaftliche Vielfalt am Wasser“ im Landkreis Regensburg. Die 31 schönsten Bilder der über 250 Wettbewerbsbeiträge sind bis 11. Oktober dort ausgestellt.

Noch bis Sonntag, 29. September, nehmen die Regionaltage wieder gezielt die Einzigartigkeiten des Landkreises Regensburg in den Fokus und werben für regionales, soziales und umweltbewusstes Handeln. „Viele Themenschwerpunkte der diesjährigen Regionaltage“, so Landrätin Tanja Schweiger, „haben gesellschaftspolitische Relevanz und damit eine hohe Aktualität“. „Wir alle können mit unserem alltäglichen Verhalten zur nachhaltigen regionalen Entwicklung beitragen“, erklärte Elisabeth Sojer-Falter bei der Eröffnung.

Beeindruckt von den Motiven und der hohen Qualität der Bilder beglückwünschte Landrätin Tanja Schweiger die Sieger des Fotowettbewerbes und vergab die Preise. Den ersten Platz teilen sich Hans Eigenstetter aus Wörth a.d. Donau und Thomas Altmann, 8 Jahre, aus Brennberg. Zweite Preise bekamen platzgleich Judith Schott, Wenzenbach, mit gleich zwei prämierten Bildern und Gerhard Grief, Obertraubling. Außerdem vergab die Jury vier dritte Plätze und zwar an: Günter Haslbeck, Tegernheim, Andreas Lang, Regensburg, Diana Zattler, Wenzenbach, und Klaus Hähnel, Mintraching.

Neben den prämierten Fotos ist im Foyer auch die Ausstellung „Wasser – Grundlage des Lebens“ zu sehen, die im Zuge der Aktion Grundwasserschutz von der Regierung der Oberpfalz (Sachgebiet Wasserwirtschaft) in Kooperation mit dem Wasserwirtschaftsamt Regensburg zur Verfügung gestellt wird. Franz Herrler, Werkleiter des Zweckverbandes der Wasserversorgungsgruppe Laber-Naab, machte in seinem Vortrag „Trinkwasserversorgung in der Zukunft“ bei der Eröffnung deutlich, wie wichtig es ist, diesen Schatz der Natur zu erhalten und zu schützen.

Die beiden Ausstellungen können vom 27. September bis 11. Oktober 2019 im Foyer des Landratsamtes Regensburg zu den Öffnungszeiten besucht werden.

Das Programm der Regionaltage 2019 finden Sie hier im Flyer oder als Übersicht auf der Seite der Regionaltage.

 

Siegerbilder Fotowettbewerb

Kategorien: Landkreis