Fachvorträge zu Darmkrebs an der Kreisklinik Wörth

Chefarzt Dr. med. Christoph Gößl referiert zur Darmkrebs-Diagnostik. Foto: Astrid Gamez
Chefarzt Dr. med. Christoph Gößl referiert zur Darmkrebs-Diagnostik. Foto: Astrid Gamez

11.10.2019 Unter dem Motto „Darm – verschlungene Geheimnisse“ steht ein Informationsnachmittag am Dienstag, 15. Oktober, an der Kreisklinik Wörth a.d. Donau. Im Rahmen der KKB-Info-Woche (Klinik-Kompetenz-Bayern eG) präsentiert die Kreisklinik Fachvorträge zum Thema „Darmkrebs – Diagnostik und Therapie“ und führt durch die Bereiche Endoskopie und Hybrid-OP.

Nach der Begrüßung um 16 Uhr durch Landrätin Tanja Schweiger stellt Krankenhausdirektor Martin Rederer kurz die Klinik-Kompetenz Bayern vor, einen Verbund aus derzeit 31 Trägern mit 60 Kliniken mit dem Ziel, kommunale und freigemeinnützige Kliniken effektiv zu vernetzen. Um 16.20 Uhr starten dann die Fachvorträge von Chefarzt Dr. med. Christoph Gößl und Chefarzt Dr. med. Nabil Ghali. Nach einer Besichtigungstour bietet die Klinik ein Come Together mit Imbiss im Klinik-Cafe an. Anmeldungen sind unter Tel.: 09482 202-595 erwünscht. Weitere Informationen finden Interessierte auf der Internetseite www.kreisklinik-woerth.de.

Kategorien: Landkreis