Heckenpflegenahmen am Guggenberger See - Verein für Naherholung lässt Hecken verjüngen

Im Jahr 2016 durchgeführte Gehölzpflegearbeiten am Guggenberger See
Im Jahr 2016 durchgeführte Gehölzpflegearbeiten am Guggenberger See

16.02.2018 Der Verein für Naherholung im Raum Regensburg e.V. wird von Mitte bis Ende Februar 2018 Gehölzpflegearbeiten am Guggenberger See durchführen. Die beauftragte Firma Hahn-Kompost aus Pfatter wird voraussichtlich am Montag, 19. Februar, mit den Arbeiten beginnen, die je nach Witterung rund eine Woche in Anspruch nehmen werden.

An der Nord- und Westseite des Sees hat sich starker Gehölzbewuchs entwickelt, der zu Beeinträchtigungen geführt hat. Deshalb wird die Geschäftsstelle des Naherholungsvereins in Abstimmung mit der unteren Naturschutzbehörde und dem Landschaftspflegeverband Heckenpflegemaßnahmen im Dreijahreszeitraum durchführen. Dabei werden einzelne Hecken abschnittsweise im mehrjährigen Wechsel auf den Stock gesetzt.

Diese Hecken treiben nach dem Rückschnitt wieder üppig aus und bilden durch die verschiedene Altersstruktur eine große Lebensraumvielfalt. Eine Hecke, die nicht gepflegt wird, überaltert und verliert somit an ökologischem Wert.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen die Geschäftsstelle des Vereins für Naherholung gerne telefonisch unter 0941 4009-615 oder per E-Mail naherholungsverein@lra-regensburg.de gerne zur Verfügung.

Kategorien: Landkreis