KULTUR.ERBE: Theater mit Musik: „Momo“

Familientheater „Momo“
Familientheater „Momo“

17.07.2018 Im Rahmen der landkreisweiten Veranstaltungsreihe „Kultur.Erbe“ findet erstmalig am Freitag, den 20. Juli 2018 um 16 Uhr sowie am 21.und 22. Juli jeweils um 15 Uhr in Viehhausen das Musical „Momo und die Zeit“ statt. Simone Schmid, Markus Reinold und Thomas Stegeli haben aus Michael Endes Roman „Momo“ ein Musical für Kinder und Erwachsene gemacht. Es erzählt die Geschichte des Mädchens Momo, dessen Welt von den grauen Herren bedroht wird. Diese stehlen den Menschen die Zeit, was zu immer mehr Hektik führt. Mit Hilfe von Meister Hora und der sprechenden Schildkröte Kassiopeia möchte Momo die gestohlenen Zeitvorräte der grauen Herren für die Menschen zurückgewinnen...

Die Musikschule Leticia la musica besteht seit 1998 und ist unter der Leitung von Simone Schmid im Raum Sinzing aktiv. Das breite musische und musikalische Angebot für Kinder und Erwachsene umfasst Kurse für verschiedenste Instrumente, drei Chöre, eine Theatergruppe und eine Elternband.

Veranstaltungsdaten:
Termine: 20. Juli um 16 Uhr, 21. und 22. Juli um 15 Uhr; Eintritt: 8 Euro / Kinder 5 Euro; Vorverkauf: Raiffeisenbank in Viehhausen, Restkarten an der Abendkasse; Veranstalter: Musikschule Leticia la musica; Ort: Klosterstadl Viehhausen, Kirchplatz 6, 93161 Sinzing

Hintergrund:
Die diesjährige kulturelle Veranstaltungsreihe des Landkreises Regensburg läuft unter dem Titel KULTUR.ERBE. Insgesamt 51 Veranstaltungen an 31 Orten laden von Mitte April bis Ende November 2018 dazu ein, „das Europäische im Lokalen“ und das eigene kulturelle Erbe bewusst zu erleben, weiterzuentwickeln und mit anderen zu teilen. Damit soll die Grundidee des von der Europäischen Kommission ausgerufenen „Europäischen Kulturerbejahres 2018“ aufgegriffen werden: „sharing heritage“. Vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen in Europa und darüber hinaus ist es heute mehr denn je wichtig, das Verbindende der gemeinsamen historischen Wurzeln und zugleich die kulturelle Vielfalt unseres Kontinents in den Blickpunkt zu rücken. Das Jahresprogramm will deshalb mit Ausstellungen, Konzerten, Lesungen, Führungen und vielen anderen kulturellen Aktivitäten ermöglichen, das breit gefächerte europäische Kulturerbe in der Heimat zu entdecken, und bewusst machen, dass Europa zu uns allen gehört.

Die KULTUR.ERBE-Broschüre ist kostenlos im Landratsamt Regensburg und in vielen Rathäusern, Museen, Gaststätten und Veranstaltungsorten erhältlich. Zusätzlich ist sie unter www.landkreiskultur.de auch als Download hinterlegt. Auskünfte zur Reihe erhalten Sie beim Kulturreferat des Landkreises Regensburg, Altmühlstraße 3, 93059 Regensburg, Telefon: 0941 4009-287 und -687, E-Mail: kulturreferat@lra-regensburg.de, Fax: 0941 4009-509.

Kategorien: Landkreis, Kultur

Bildquellenverzeichnis