Landkreis baut Ausbildung für Erzieher aus

Landrätin Tanja Schweiger und BSZ-Schulleiterin Ernestine Schütz freuen sich über das neue Ausbildungsangebot am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Regensburger Land. Foto: Stefan Lex
Landrätin Tanja Schweiger und BSZ-Schulleiterin Ernestine Schütz freuen sich über das neue Ausbildungsangebot am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Regensburger Land. Foto: Stefan Lex

14.02.2020 Der Landkreis Regensburg baut die Ausbildung für Erzieher aus. Ab dem Schuljahr 2020/21 bietet das Staatliche Berufliche Schulzentrum Regensburger Land die neue Ausbildung zur Pädagogischen Fachkraft für Grundschulkindbetreuung an. Nähere Informationen dazu erhalten Interessierte bei einer Informationsveranstaltung am Montag, den 9. März 2020, um 18 Uhr am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Regensburger Land.

Nach einem einjährigen Theorie- und Praxisunterricht an der Fachschule folgt ein vergütetes, von der Schule begleitetes Berufspraktikum in einer Einrichtung zur Betreuung von Grundschulkindern. Die Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung zur Pädagogischen Fachkraft sind der mittlere Schulabschluss sowie eine mindestens zweijährige, erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung.

Hintergrund des vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus ausgeschriebenen Schulversuchs ist der in wenigen Jahren bevorstehende Rechtsanspruch auf die Betreuung von Kindern im Grundschulalter. Die Absolventinnen und Absolventen der Fachschule sollen den hohen zusätzlichen Bedarf an pädagogischen Fachkräften in der Kinder- und Jugendhilfe mit abdecken.

Pädagogische Fachkräfte finden ihre Arbeitsfelder in der Mittagsbetreuung an Grundschulen sowie im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, zum Beispiel im  Hort, Haus für Kinder oder anderen Einrichtungen. Sie sind dort unter anderem für die Unterstützung und Betreuung der Hausaufgaben sowie für das pädagogische Angebot verschiedener Freizeitbeschäftigungen zuständig.

Kontakt: Staatliches Berufliches Schulzentrum Regensburger Land, Plattlinger Straße 24, 93055 Regensburg, Tel.: 0941 2082131-0, E-Mail: sekretariat@bsz-regensburg.de

Kategorien: Landkreis

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Funktionale bzw. notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch Statistik-Cookies zulassen.

Welche Arten von Cookies auf unserer Webseite www.landkreis-regensburg.de für Sie zugelassen werden, können Sie über die folgende Auswahl steuern:


Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

Folgende systemrelevante (unbedingt notwendige) Cookies werden verwendet:

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
__RequestVerificationToken Dieser Fälschungsschutz-Cookie wird von Web-Applikationen eingesetzt, die anhand von ASP.NET MVC-Technologien erstellt wurden. Er soll unberechtigtes Einstellen von Webseiteninhalten unterbinden, das sog. Cross-Site-Request-Forgery. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ASP.NET_SessionId** Dieser Cookie behält systemrelevante Informationen des Webbrowsers bei allen Seitenanfragen während eines Webseitenbesuches (Browsersession) bei. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
PHPSESSID Für die Online-Terminvereinbarung werden Cookies benötigt, um diese erfolgreich durchzuführen. Diese Cookies werden benötigt um Ihre Anmeldung eindeutig zu identifizieren und den entsprechenden Anmeldefortschritt festzustellen. max. 24 Std.

Diese Webseite verwendet den Open Source Webanalysedienst Matomo, vormals Piwik, der mit Cookies arbeitet. Die durch Matomo erhobenen Daten werden anonymisiert und zu Analysezwecken in unserem Auftrag auf dem Server der LivingData GmbH gespeichert.
Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie diese Funktionen hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Webbrowser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies allerdings zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite daher wieder aktiviert werden.
Wir weisen jedoch darauf hin, dass im Falle der Nutzung der Opt-Out-Funktion gegebenenfalls nicht sämtliche Möglichkeiten dieser Webseite vollumfänglich nutzbar sind.