„Landkreis mit Herz“ zieht positive Bilanz

30.06.2020 Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Wohltätigkeitsvereins „Landkreis mit Herz“ konnte die Vorsitzende, Landrätin Tanja Schweiger, auf eine erfreulich gute Entwicklung des Vereins seit seiner Gründung im Jahr 2017 hinweisen. „Dies lässt sich zum einen an steigenden Hilfefallzahlen und zum anderen an einer zunehmenden Spendenbereitschaft ableiten, wofür wir uns ganz herzlich bedanken“, erklärte die Vorsitzende.

Mit Spendengeldern war man in der Lage, gezielt bedürftigen Menschen aus dem Landkreis in unterschiedlichen Lebenslagen finanziell unter die Arme zu greifen. Der Empfängerkreis umfasste dabei finanzschwache Alleinstehende, Familien, Rentner und Behinderte, die keinen Anspruch auf staatliche Sozialleistungen hatten. Kinder konnten dadurch an Klassenfahrten teilnehmen und beim Besuch einer Offenen Ganztagesschule eine warme Mahlzeit erhalten. Es wurde auch ermöglicht, die finanziellen Belastungen einer Einschulung zu schultern, Kinderzimmer mit dem Nötigsten auszustatten, Familien ein Dach über dem Kopf zu sichern sowie die Lebensqualität älterer und kranker Menschen zu verbessern und vieles weitere mehr.

„Die Hilfen kommen unmittelbar den Menschen aus unserer Region zugute und helfen, wirtschaftliche Notlagen vor Ort zu lindern“, hob die Landrätin die regionale Bedeutung des Vereines hervor und kündigte an, die erfolgreiche Arbeit des Vereins der letzten Jahre fortsetzen zu wollen.

Infos zum Verein „Landkreis mit Herz“ erteilt das Kreisjugendamt, Altmühlstraße 3,93059 Regensburg. Ansprechpartner ist Dieter Albrecht (Geschäftsführer des Vereins), Telefon: 0941  4009-230, E-Mail: dieter.albrecht@lra-regensburg.de ; Spendenkonto Landkreis mit Herz e. V.: BIC: BYLADEM1RGB, IBAN: DE67 7505 0000 0027 0037 89.

 

Kategorien: Landkreis

Landkreis mit Herz. Foto: Subbotina Anna, Adobe Stock
Landkreis mit Herz. Foto: Subbotina Anna, Adobe Stock