Veranstaltung: Digitalisierung als Chance im ländlichen Raum

Pilotprojekt Digitalisierung als Chance im ländlichen Raum startet (Foto: ©Coloures-Pic - stock.adobe.com).
Pilotprojekt Digitalisierung als Chance im ländlichen Raum startet (Foto: ©Coloures-Pic - stock.adobe.com).

10.09.2019 Die Landkreise Regensburg und Cham starten im Rahmen des Regionalmanagements in Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Deggendorf sowie mit Unterstützung durch die Digitale Gründerinitiative Oberpfalz ein Pilotprojekt zur digitalen regionalen Entwicklung.

Auftaktveranstaltung: Donnerstag, 19. September 2019, 16.30 bis 20.00 Uhr, Kloster Frauenzell, Frauenzell 5, 93179 Brennberg

Die Landkreise Regensburg und Cham starten im Rahmen des Regionalmanagements in Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Deggendorf sowie mit Unterstützung durch die Digitale Gründerinitiative Oberpfalz ein Pilotprojekt zur digitalen regionalen Entwicklung.

Der gesellschaftliche Wandel, schnelle technische Veränderungen und das geänderte Nutzerverhalten der Bürgerinnen und Bürger auf dem Land machen es notwendig, sich mit neuen innovativen digitalen Möglichkeiten und Ideen auseinander zu setzen. Digitale Technologien haben großes Potenzial. Sie bieten Lösungen für örtliche Defizite in der Nahversorgung, Mobilität, Gesundheitsvorsorge oder Landwirtschaft, schaffen neue Informations- und Bildungsmöglichkeiten sowie digitale Arbeitsplätze.

Deshalb laden wir interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie innovative Unternehmen und Start-Ups, die sich als Impulsgeber und Gestalter des ländlichen Raums verstehen, zur Auftaktveranstaltung ins Kloster Frauenzell ein, um gemeinsam Ideen zu entwickeln und umzusetzen.

Seien Sie dabei, um mit Ihrem speziellen Wissen die Chancen der digitalen Regionalentwicklung zu diskutieren.

Auf Grund von begrenzten Kapazitäten ist eine Anmeldung erforderlich.

Kontakt:

Regionalmanager Landkreis Regensburg, Martin König, Telefon 0941 4009-465, martin.koenig@lra-regensburg.de

Regionalmanager Landkreis Cham, Prof. Dr. Markus Lemberger, Telefon 09971 78-564, markus.lemberger@lra.landkreis-cham.de

Kategorien: Landkreis, Regionalentwicklung

Bildquellenverzeichnis