Integrationsstelle des Landkreises Regensburg

Die gleichberechtigte Teilhabe von Zuwanderern am gesellschaftlichen Leben ist Voraussetzung für das friedliche Zusammenleben in kultureller Vielfalt.

Die MitarbeiterInnen der Integrationsstelle unterstützen und fördern die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund im Landkreis Regensburg durch Beratung und Begleitung in allen Bereichen des täglichen Lebens. 

Die Integrationsstelle: 

  • Ansprechpartner in allen Fragen zur Integration von Menschen mit Migrationshintergrund 
  • zuständig für die Ehrenamtlichen im Bereich Asyl 
  • Koordinierung und Vermittlung von Sprachmittlern für derzeit 40 Sprachen 
  • Muttersprachliche Beratung auf bulgarisch, russisch, türkisch und arabisch 
  • Angebote in den Bereichen Familie, Sprache, Bildung und Freizeit 
  • Unterstützung bei der Einbindung der Familien mit Migrationshintergrund in das soziale, öffentliche und politische Leben der Gemeinden 
  • Projekte und Fortbildungen in Kindergärten, Schulen und anderen Institutionen 
  • Fortbildungen zur Förderung der interkulturellen Kompetenz 
  • Netzwerkarbeit 
  • Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen

  • Zuwandererfamilien im Landkreis Regensburg 
  • Kinder, Jugendliche und deren Familien mit Migrationshintergrund im Landkreis Regensburg 
  • Vereine, Kindertagesstätten, Schulen, Behörden und andere Einrichtungen mit Fragen zu Integration und Migration im Landkreis Regensburg.

Erforderliche Unterlagen

entfällt

Kosten

entfällt

Formulare und weiterführende Infos

Merkblätter

Sonstige Dokumente