Ärztliche Atteste beglaubigen lassen

Sie können ein ärztliches Attest im Gesundheitsamt Regensburg beglaubigen lassen

  • falls ein ärztliches Attest für eine Auslandsadoption oder für einen Auslandsaufenthalt benötigt wird,
  • falls im Rahmen einer ärztlichen Behandlung eine Bescheinigung für das Mitführen von Betäubungsmitteln (Schengener Abkommen Art. 75) benötigt wird.

Voraussetzungen

Die das Attest ausstellenden Ärzte sind in der Stadt oder im Landkreis Regensburg tätig.

Verfahrensablauf

  • Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung!
  • Vorsprache mit Ausweisdokument erforderlich

Erforderliche Unterlagen

  • Ärztliches Attest Ihres Arztes
  • Formular „Bescheinigung nach Art. 75 des Schengener Durchführungsübereinkommens

Kosten

  • 15,00 Euro
  • Keine Kosten für die Bescheinigung nach dem Schengener Durchführungsabkommen

Formulare und weiterführende Infos

Weiterführende Informationen