Ambulante krankenpflegerische Tätigkeit an- u. abmelden

Wenn Sie krankenpflegerische Tätigkeiten in der Stadt oder im Landkreis Regensburg erbringen oder anbieten, müssen Sie dies dem Gesundheitsamt Regensburg melden. Teilen Sie uns dazu Ihren Namen, Ihre Anschrift und ggf. die Anschrift der Einrichtung mit.

Wenn ein ambulanter Pflegedienst in Stadt oder Landkreis Regensburg Pflegekräfte beschäftigt, hat dieser zusätzlich die berufliche Ausbildung jeder Pflegekraft anzugeben, die leitende Pflegekraft zu benennen und für jede Person dem Gesundheitsamt die genannten Unterlagen vorzulegen.

Voraussetzungen

  • Berechtigung zur Ausübung des Berufs oder zum Führen der Berufsbezeichnung
  • geplante Berufsausübung in der Stadt oder im Landkreis Regensburg

Verfahrensablauf

Erforderliche Unterlagen

Kosten

  • Keine
  • Bestätigung z. B. für Krankenkassen 15,00 Euro