Beratung und Hilfe durch den Sozialpädagogischen Fachdienst

Der Sozialpädagogische Fachdienst ist Ansprechpartner für Kinder, Jugendliche, junge Volljährige und Familien, die Rat und Hilfe benötigen. Er erfüllt damit zentrale Aufgaben der Kinder- und Jugendhilfe.

Unsere Sozialarbeiter/-innen und Sozialpädagogen/-innen
  • informieren und beraten in Not- und Konfliktsituationen,
  • unterstützen durch familienorientierte, persönliche Hilfen und
  • weisen auf andere mögliche Beratungs- und Hilfsdienste hin.

Unser Aufgabenspektrum:

  • Sozialpädagogische Beratung und Betreuung in Fragen der Erziehung junger Menschen sowie bei Erziehungsschwierigkeiten, 
  • Trennungs- und Scheidungsberatung,
  • Krisenintervention bei familiären Notsituationen, 
  • Gewährung von Hilfen zur Erziehung, Eingliederungshilfen und Hilfen für junge Volljährige nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGB VIII), 
  • Mitwirkung in familiengerichtlichen Verfahren, 
  • Jugendhilfe im Strafverfahren, 
  • Ansprechpartner bei Vernachlässigung und Missbrauch von jungen Menschen.

Verfahrensablauf

  • Darstellung der Problemsituation bzw. Fragestellung
  • Erarbeiten einer dem Kindeswohl entsprechenden Perspektive zusammen mit den Beteiligten

Vereinbarung Sie einen Termin beim zuständigen Sachbearbeiter / Ansprechpartner per Telefon oder E-Mail. Ihren zuständigen Ansprechpartner finden Sie nebenstehend. Die Zuständigkeit richtet sich nach der jeweiligen Wohnsitzgemeinde im Landkreis Regensburg.

Erforderliche Unterlagen

  • evtl. Nachweise zur aktuellen Sorgerechtsregelung 
  • evtl. Gutachten / Berichte / Diagnostiken von beteiligten Ärzten, Kinder- und Jugendpsychiatern, Therapeuten, Kindergärten, Schulen, Schulpsychologen, Jugendsozialarbeitern, Beratungsstellen, sonstigen Kindertageseinrichtungen sowie beteiligten Fachstellen und –personen 
  • evtl. Schweigepflichtsentbindung für beteiligte Fachstellen und -personen
  • evtl. Fragebogen zur Mitwirkung für die Einleitung einer Jugendhilfemaßnahme nach dem SGB VIII 
  • evtl. Antrag zur Gewährung von Jugendhilfe nach dem SGB VIII

Kosten

Kostenbeteiligung bei Jugendhilfemaßnahmen je nach Einkommen.