Meldung vom 07.09.2018 12:30:56
Einbau der Querungshilfe in Oberachdorf erfordert weitere Sperrung
Regensburg (RL). Im Zeitraum von Montag, 10. September, bis voraussichtlich Freitag, 21. September 2018, wird im Ortsteil Oberachdorf, Wörth a.d.Do., im Bereich der Kreuzung der Kreisstraße R 7 zur Staatsstraße St 2125 (Regensburger Straße) eine Querungshilfe eingebaut.

In dieser Zeit ist der Abschnitt der Kreisstraße R 7 von der Regensburger Straße zur Gemeindestraße „Im Haslet“ voll gesperrt. Die Zufahrt zum Gewerbegebiet erfolgt über die Donaustraße und der Straße „Im Haslet“.

Des Weiteren wird von der Zufahrt zur Ahornstraße in Oberachdorf bis zur Einmündung der Kreisstraße R 7 in die St 2125 (Regensburger Straße) die bestehende Asphaltdeckschicht auf eine Länge von rund 550 Metern abgefräst.

Die Sperrung ist im Rahmen des Vollausbaus der Ortsdurchfahrt Oberachdorf mit Deckeninstandsetzung erforderlich.

Der Landkreis Regensburg bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die erforderliche Sperrung und möglicherweise auftretende Verkehrsbehinderungen.

Der Bereich an der Kreisstraße R 7 von der Regensburger Straße zur Gemeindestraße  „Im Haslet“ muss vom 10. bis 21. September voll gesperrt werden (Symbolbild: Mammut Vision/Fotolia).
Der Bereich an der Kreisstraße R 7 von der Regensburger Straße zur Gemeindestraße „Im Haslet“ muss vom 10. bis 21. September voll gesperrt werden (Symbolbild: Mammut Vision/Fotolia).