Meldung vom 16.01.2019 13:28:34
Landkreismeisterschaften 2019 - Die Landkreismeister 2019 in Ski Alpin und Snowboard stehen fest

Regensburg (RL). Dem Nebel und Wind trotzend trafen am Samstag, 12. Januar, insgesamt 92 rennbegeisterte Wintersportler am Predigtstuhl bei St. Englmar ein, um die diesjährigen Landkreismeister in Ski Alpin und Snowboard zu ermitteln. Organisiert hatte die Titelkämpfe, die unter der Schirmherrschaft von Landrätin Tanja Schweiger standen, der Ski-Club Neutraubling (SCN) mit seinem Sportwart und Rennleiter Christoph Heininger und dem 1. Vorstand Peter Klama.

Die Gewinner der Famillienwertung mit Landrätin Tanja Schweiger
Die Gewinner der Familienwertung mit Landrätin Tanja Schweiger (Bild: Roman Graggo / Landratsamt Regensburg)

Am frühen Samstagmorgen begannen die vielen Helfer des Ski-Clubs Neutraubling mit den Vorbereitungen am Hang, mit der Streckenabsperrung und dem Start- und Zielaufbau. Unter den kritischen Augen des Schiedsrichters Richard Daschner (Bayerischer Skiverband BSV) wurde die von Michael Urz (SCN) ausgesteckte Rennstrecke anschließend geprüft und final freigegeben. Planmäßig um 10:15 Uhr schickte Starter Hans Martin Weber (SCN) die Teilnehmer auf die Strecke. Die professionelle Zeiterfassung mit einer live Anzeigetafel erfolgte durch Ralf Ende vom TV Schierling.

Gewertet werden konnte nur ein Durchgang, da der zweite Durchgang aufgrund der schlechter werdenden Bedingungen abgebrochen werden musste. Die jüngsten unter den Startern waren Magdalena Schreiner (SC Großberg) und Korbinian Daller (TV Schierling), beide Jahrgang 2013. Der älteste Teilnehmer, Rudi Blaschko vom TV Schierling (Jahrgang 1942), erreichte souverän die Bestplatzierung in seiner Altersklasse.

Zum Abschluss der Veranstaltung ehrte Landrätin Tanja Schweiger zusammen mit dem 1. Vorstand des SCN, Peter Klama, und Rennleiter Christoph Heininger die Sieger. Sie dankte dem Organisationsteam des Ski-Clubs Neutraubling für dessen großes Engagement. An die jeweils drei Zeitschnellsten einer Altersklasse wurden Pokale überreicht, alle weiteren Rennläufer erhielten Urkunden. Die Tagesschnellsten und damit Gewinner der Landkreismeisterschaft 2019 wurden in der Disziplin Snowboard Manfred Sommerer (Berg- und Freizeitsportfreunde Moosham e. V.) und im Ski Alpin Vera Knott (SC Neutraubling) und Andreas Weiss (TV Schierling).

Landkreismeister Ski alpin in den jeweiligen Altersklassen wurden: 

  • H 61: Rudi Blaschko, TV Schierling
  • H 51: Heinz Feldmeier, TV Schierling
  • D 51: Maria Knott, SC Neutraubling
  • H 41: Andreas Wolf, SC Großberg
  • D 41: Cornelia Niesner, TSV Kareth-Lappersdorf
  • H 31: Stefan Obermeier, SC Neutraubling
  • H 21: Andreas Weiss, TV Schierling
  • D 21: Nicole Blendl, TV Schierling
  • U 21 m: Vitus Franzl, TSV Adlersberg
  • U 21 w: Julia Sterl, TSV Adlersberg
  • U 18 m: Leon Sillner, TV Schierling
  • U 16 m: Finn Kleuser, SC FC Mintraching
  • U 16 w: Vera Knott, SC Neutraubling
  • U 14 m: Fabio Wolf, SC Großberg
  • U 14 w: Lara Götz, SC Großberg
  • U 12 m: Julian Reichl, TV Schierling
  • U 12 w: Julia Röder, SC Großberg
  • U 10 m: Timo Mann, SC Großberg
  • U 10 w: Maya John, SC Neutraubling
  • U 8 m: Florian Reichl, TV Schierling
  • U 8 w: Marie-Theres Schreiner, SC Großberg
  • U 6 m: Korbinian Daller, TV Schierling
  • U 6 w: Magdalena Schreiner, SC Großberg

Landkreismeister Ski - Gesamtwertung mit der jeweiligen Tagesbestzeit: 

  • Vera Knott, SC Neutraubling, 53,44 Sekunden
  • Andreas Weiss, TV Schierling, 50,11 Sekunden

Landkreismeister Snowboard - Gesamtwertung mit der jeweiligen Tagesbestzeit:
Manfred Sommerer, Berg- und Freizeitsportfreunde Moosham e. V., 01:01,05 Sekunden

Vereinswertung:
SC Großberg (399 Punkte), vor SC Neutraubling (332 Punkte) und TV Schierling (301 Punkte)

Familienwertung:
Familie Wolf, SC Großberg (85 Punkte), vor Familie Knott, SC Neutraubling (80 Punkte) und Familie Niesner, TSV Kareth-Lappersdorf (80 Punkte)