Meldung vom 21.09.2017 12:04:38
Alle Jahre wieder …: Das Regensburger LandKulturForum 2017 tagt am kommenden Mittwoch im Pielenhofener Klosterstadel

Regensburg (RL). Nach 2014, 2015 und 2016 treffen sich die Kulturschaffenden aus dem Landkreis Regensburg in diesem Jahr bereits zum vierten Mal auf Einladung von Landrätin Tanja Schweiger zum LandKulturForum. Dieser alljährliche „Kulturgipfel“ findet heuer am kommenden Mittwoch, den 27.09.2017, um 19.00 Uhr, im Klosterstadel Pielenhofen statt.

Intensive Diskussionen und Gespräche prägten das LandKulturForum 2016
Intensive Diskussionen und Gespräche prägten das LandKulturForum 2016

Wie immer soll beim LandKulturForum zunächst Rückschau gehalten und Bilanz gezogen werden. Anschließend wird es darum gehen, in Erfahrung zu bringen, wo die Aktiven aktuell „der Schuh drückt“ und welche Anregungen, Bedürfnisse und Wünsche sie haben. Schließlich sollen auf dieser Grundlage gemeinsam Impulse für die weitere Kulturarbeit im Regensburger Land erarbeitet werden.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind dazu eingeladen, sich im Rahmen dieser Veranstaltung mit einzubringen. Um kurze Anmeldung unter Tel. 0941 4009-287 oder per E-Mail an kulturreferat@lra-regensburg.de wird gebeten.

Programm: 

  • Begrüßung und Eröffnung durch Landrätin Tanja Schweiger
  • Vorstellung der Initiative „KulTür Regensburg … der Schlüssel zu mehr kultureller Teilhabe“ durch Britta Kutzner
  • Rückschau, Bilanz und Ausblick durch Kulturreferent Dr. Thomas Feuerer
  • Gallery Walk
  • Pause mit kleinem Imbiss
  • Abschlussdiskussion im Plenum