Projekte für Schülerinnen und Schüler

Gründungsspiel "Ideen machen Schule"

Jährlich startet die Hans-Lindner-Stiftung aus Arnstorf eine neue Runde „Ideen machen Schule“.

Schüler der verschiedenen Altersgruppen (ab der 8. Klasse) sind aufgefordert, bei diesem Gründungsspiel mitzumachen. Wie jedes Jahr werden Schülerinnen und Schüler aus Niederbayern und der Oberpfalz neben dem schulischen Pflichtprogramm ihre Herausforderung im Rahmen des Gründungsspiels suchen. Mit dem Ziel, eine möglichst realitätsnahe und konkrete Arbeit einzureichen, werden sich die Schüler auf die Wege eines "wirklichen Existenzgründers" begeben.

Rund 1000 Schülerinnen und Schüler beteiligen sich jährlich an diesem Wettbewerb. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.gruendungsspiel.de.

Wir unterstützen Sie!
Als Ansprechpartner für ein Beratungsangebot für Existenzgründer steht die Wirtschaftsförderung des Landratsamtes Regensburg gerne zur Verfügung. Wir sind auch bei der Erstellung eines Businessplanes behilflich.


Berufsorientierungswochen der Sonderpädagogischen Förderzentren im Landkreis Regensburg

In Zusammenarbeit mit den SFZ organisieren wir in regelmäßigen Abständen Berufsorientierungswochen für die Schüler der 7. und 8. Klassen. Betriebe, meist im handwerklichen Bereich, stellen den Schülern vor Ort die Ausbildungsberufe vor und zeigen die Berufschancen auf. Die Schüler haben bei Interesse auch die Chance ein Praktikum zu absolvieren.

Wir unterstützen Sie!
Wenn Sie als Betrieb Interesse haben, den Schülern Ihre Ausbildungsberufe zu präsentieren, dann melden Sie sich bei uns!

 


Auszug aus bundesweiten Schülerwettbewerben