Veranstaltungsreihe 2018 "Kultur.Erbe"

Wie bereits berichtet, wird die Veranstaltungsreihe 2018 unter dem Titel KULTUR.ERBE laufen. Jeder Kulturveranstalter aus dem Landkreis kann sich darin mit einem oder u. U. auch mehreren Terminen gleichsam als Visitenkarte einbringen. Voraussetzung dafür ist, dass die Veranstaltungen einen wie auch immer gearteten inhaltlichen Bezug zum Thema „Europäisches Kulturerbe“ und natürlich eine besondere Qualität haben müssen, d. h. potentiell von überregionalem Interesse sein sollten. Ziel der Kulturreihe ist es, „das Europäische im Lokalen“ zu entdecken.

Wie bei „Kultur in alten Mauern“ 2016 und „Kultur.Landschaften“ 2017 soll eine Auswahl der rechtzeitig gemeldeten Termine in einer gemeinsamen Broschüre zusammengefasst und attraktiv aufgemacht in großer Auflage gedruckt werden. Wie das ungefähr aussehen wird, sehen Sie nachfolgend.

Auch heuer wird die Veranstaltungsreihe wieder insofern flexibel gestaltet, als dass sie parallel dazu im Netz präsentiert wird und hier dann auch später noch jederzeit weitere passende Termine hinzukommen können. Der entsprechende Online-Kalender ist ab sofort unter www.landkreiskultur.de freigeschaltet.

Wenn Sie noch mitmachen wollen, dann melden Sie Ihre Termine bitte bis 7. Februar 2018 an kulturreferat@lra-regensburg.de. Es sind zwar schon einige sehr interessante Veranstaltungsideen bei uns eingegangen, es dürften aber auch noch mehr sein, d.h. wir freuen uns über jeden kreativen Beitrag! Ziel ist es, die Jahresthemen-Broschüre bis Frühlingsanfang 2018 fertig zu stellen.

Kultur.Erbe 2018 Programmheft Musterseite
Auszug aus dem geplanten Programmheft (Beispiel-Muster)

 
Alles, was wir von Ihnen brauchen ist folgendes: 

  • Eine kurze Beschreibung Ihrer Veranstaltung (max. 480 Zeichen mit Leerzeichen = Text auf der rechten Seite oben) 
  • Weitere Veranstaltungsinformationen: Datum, Uhrzeit, Eintritt, ggf. Infos zum Vorverkauf, Veranstalter, genauer Ort (= Text auf der rechten Seite unten) 
  • Eine kurze Erklärung des Bezugs Ihrer Veranstaltung zum Thema „Europäisches Kulturerbe“ bzw. zum Motto, „das Europäische im Lokalen“ zu entdecken (max. 430 Zeichen mit Leerzeichen = Text auf der linken Seite oben) 
  • Knappe Informationen zum Veranstalter und ggf. ein Link zur Homepage (ca. 290 Zeichen = Text auf der linken Seite unten)

Außerdem

  • Ein ansprechendes Foto (bzw. ein Detailausschnitt daraus), das den Bezug der Veranstaltung zum Thema „europäisches Kulturerbe“ bzw. zum Motto „das Europäische im Lokalen“ unterstreicht (= halbseitiges Foto auf der linken Seite)
    (Für die Musterseite wurde zum Beispiel ein Ausschnitt aus dem Gemälde des russischen Malers Wassily Kandinsky gewählt, der in Kallmünz seine Schülerin und spätere Lebensge-fährtin Gabriele Münter malte.) 
  • Ein ansprechendes Foto zur Illustration der Veranstaltung (= Foto auf der rechten Seite)
    (Die Auswahl sollte bitte in etwa nach dem vorgegebenen Format erfolgen. Also kein extre-mes Querformat, wenn möglich, sondern Bilder, die sich im vorgegebenen, fast quadrati-schen Ausschnitt gut verwenden lassen.)

Die Fotos müssen über eine möglichst hohe, für den Druck geeignete Auflösung verfügen (d.h. mind. 300 dpi im Format JPG, PDF, TIF oder EPS), außerdem muss sichergestellt sein, dass wir sie verwenden dürfen, und schließlich benötigen wir Angaben zum Fotografen bzw. Rechteinhaber sowie beim Themenbild eine kurze Bildunterschrift.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter Tel. 0941/4009-287, -290 und -687 zur Verfügung. Machen Sie mit!