Beratung bei Hör- und Sprachproblemen von Kindern

Der Landkreis Regensburg bietet pädagogisch-audiologische Beratung bei Hör- und Sprachproblemen von Kindern an. Foto: Picture-Factory/stock.adobe
Der Landkreis Regensburg bietet pädagogisch-audiologische Beratung bei Hör- und Sprachproblemen von Kindern an. Foto: Picture-Factory/stock.adobe

24.06.2021 Die Sprachentwicklung eines Kindes verläuft nach einem vorhersehbaren Schema. Verständlich, dass sich viele Eltern fragen, ob die Sprachentwicklung ihres Kindes noch altersgemäß ist oder ob nicht vielleicht eine Verzögerung vorliegen könnte. Auch einzuschätzen, ob das Kind richtig hört, ist nicht immer einfach.

Für Eltern, die Fragen in Bezug auf die Hör- und Sprachentwicklung ihres Kindes haben, gibt es am Landratsamt Regensburg, Gesundheitsamt für Stadt und Landkreis, in Zusammenarbeit mit dem Institut für Hören und Sprache in Straubing eine Beratungsmöglichkeit. Ein Sonderschullehrer der pädagogisch-audiologischen Beratungsstelle bietet einen kindgemäßen Hör- und Sprachtest an und zeigt individuelle Möglichkeiten der Förderung auf. Die Beratung ist kostenlos, eine Überweisung ist nicht erforderlich.

Der nächste Beratungstermin (Terminvereinbarung ist erforderlich) ist am Donnerstag, 15. Juli 2021, im Gesundheitsamt für Stadt und Landkreis, Altmühlstraße 3, 93059 Regensburg in der Zeit von 9 bis 12 und von 13 bis 16 Uhr. Die geltenden Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. 

Kontakt für Terminvereinbarung: Michaela Müller, Telefon: 0941 4009-724, E-Mail: michaela.mueller@lra-regensburg.de 

Weitere Informationen aus dem Sachgebiet Gesundheitsförderung und Gesundheitshilfe des Landratsamts Regensburg finden Sie hier.

Kategorien: Landkreis