Berufliche Orientierungshilfen für Schülerinnen und Schüler

Landratsamt Neubau Außenaufnahme in der Dämmerung

07.01.2020 Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Regensburg organisiert auch heuer wieder eine Berufsinformationsmesse für Schulabsolventen aus der Region. Schülerinnen und Schüler der 9., 10., 11., 12. und 13. Jahrgangsstufe von Gymnasien, Fach-/Berufsoberschulen sowie von Wirtschafts- und Realschulen der Region und interessierte Eltern können sich am Samstag, 18. Januar 2020, von 9 bis 13 Uhr am Gymnasium Lappersdorf informieren. Die Messe wird im jährlichen Wechsel der beiden Landkreisgymnasien Lappersdorf und Neutraubling durchgeführt.

Nach der Begrüßung können Interessierte die Experten an den Ständen der 56 Aussteller kontaktieren und ab 9.30 Uhr im 45-Minuten-Takt aus insgesamt 28 Vorträgen in den Klassenräumen die passenden wählen. Maria Politzka, Sachgebietsleiterin der Wirtschaftsförderung des Landkreises Regensburg, weist besonders auf die drei Optionen hin, die für die Absolventen eines höheren Bildungsabschlusses offenstehen: eine Berufsausbildung, ein Studium an einer Universität oder Fachhochschule oder ein duales Studium, das Ausbildung und Studium kombiniert. Dazu stehen Gesprächspartner mit langjähriger Berufserfahrung sowie junge Leute, die selbst noch in der Ausbildung sind, zur Verfügung.

Die Wirtschaftsförderung hält als zusätzlichen Service und weitere Möglichkeit zur Orientierung hier eine Liste mit Betrieben bereit, die Praktika beziehungsweise Ausbildungsplätze anbieten. Zudem finden am 25. Januar und am 15. Februar 2020 die Aktionstage für Ausbildung an den Mittelschulen Hemau und Neutraubling statt.

Kontakt: Natascha Buberger, Telefon: 0941 4009-464, Email: wirtschaft@landkreis-regensburg.de.

Bei der Berufsinformationsmesse am Gymnasium Lappersdorf sind folgende Unternehmen und Institutionen vertreten: Agentur für Arbeit, Regensburg; Akademie für Gestaltung, Regensburg; Amtsgericht Regensburg; AOK Bayern, Direktion Regensburg; AusbildungsOffensive – Bayern; BARMER Krankenkasse; Barmherzige Brüder – Fachschule für Heilerziehungspflege; Bayerische Musikakademie, Alteglofsheim; Bayerischer Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA e.V.; Berufliches Schulzentrum Regensburger Land; Berufsfachschulen für Kranken- und Kinderkrankenpflege Krankenhaus Barmherzige Brüder; Berufungspastoral – Diözese Regensburg; Bezirk Oberpfalz; BMS Maschinenfabrik GmbH; BMW Group Werk Regensburg; Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben; Bundespolizei; Bundeswehr – Karriereberatungsbüro, Regensburg; Das Hörhaus GmbH & Co. KG, Regensburg; Debeka Versicherung, Regensburg; Deutsche Telekom AG; DFS –  Deutsche Flugsicherung GmbH; Donau-Speditions-Gesellschaft KIESSLING, MbH & Co. KG, Regenstauf; Döpfer Schulen Regensburg GmbH; Dr. Robert Eckert Schulen AG, Regenstauf; Edeka Unger, Lappersdorf; FGR, Ausbildung Logistikberufe, Regensburg; Finanzamt Regensburg; FULLHAUS GmbH, Regensburg; GEFASOFT Automatisierung und Software GmbH, Regensburg; Hauptzollamt Regensburg; IHK-Akademie in Ostbayern GmbH, Regensburg; Internationaler Bund e.V. –  Freiwilligendienste Regensburg; Infineon Technologies AG, Regensburg; Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Regionalverband Ostbayern; Katholische Jugendfürsorge Regensburg; KRONES AG, Neutraubling; Landratsamt Regensburg; medbo KU –  Berufsfachschule für Krankenpflege Regensburg; MTG Mittelbayerische Treuhandgesellschaft mbH; Netto Marken-Discount AG & Co. KG; OTH – Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg; Paritätischer Wohlfahrtsverband, Regensburg; Pegasus GmbH, Regenstauf; Polizeiinspektion Regensburg Süd; Raiffeisenbank Regensburg-Wenzenbach eG; R-KOM GmbH & Co. KG, Regensburg; Regensburger Fremdsprachenschule e.V., Regensburg; Seidl & Partner Gesamtplanung GmbH, Regensburg; Siemens AG, Regensburg; Sparkasse Regensburg; Stadt Regensburg; Städtische Fachakademie für Ernährungs- und Versorgungsmanagement, Regensburg; TELIS FINANZ AG, Regensburg; Universitätsklinikum Regensburg; Vimana GmbH, Nittendorf.

Kategorien: Landkreis, Wirtschaft

Bildquellenverzeichnis