Corona-Testzentrum des Landkreises läuft effizient

Michael Auer, Projektleiter des BRK-Testzentrums beim Landratsamt Regensburg, mit seinem Team: (v.l.) Natalie Glatzel, Nicola Bacht, Lilias Fellner, Amelia Kiener, Eva Schmid und Julia Brandl. Foto: Birgitt Retzer
Michael Auer, Projektleiter des BRK-Testzentrums beim Landratsamt Regensburg, mit seinem Team: (v.l.) Natalie Glatzel, Nicola Bacht, Lilias Fellner, Amelia Kiener, Eva Schmid und Julia Brandl. Foto: Birgitt Retzer

22.03.2021 Das kostenfreie Angebot, sich im Corona-Testzentrum des Landkreises in der Altmühlstraße testen zu lassen, wird gut wahrgenommen. Wartezeiten gibt es trotzdem kaum, dank effizienter Terminplanung und eingespielter Prozesse. Stark frequentiert waren auch die vier zusätzlich angebotenen Samstags-Termine für Lehrpersonal und SchülerInnen. So hat das Test-Team an den vier Samstagen 1 105 Proben abgenommen. Die durchschnittlichen Tages-Werte für die vergangenen Monate lagen bei 204 bis 288 Testungen. Insgesamt wurden (Stand 18. März 2021) 28 737 Testungen durchgeführt, davon waren 699 positiv (2,43 Prozent).

Wer zum Test-Termin im Test-Zentrum an der Altmühlstraße geht oder fährt, kommt trotz der hohen Auslastung rasch an die Reihe. Möglich ist die bürgerfreundliche Abwicklung durch die gute Strukturierung und die professionelle Arbeit des sechsköpfigen BRK-Test-Teams. In der Regel bekommen Bürgerinnen und Bürger, die sich dort testen lassen wollen, noch am gleichen Tag einen Termin, in Ausnahmefällen am Tag darauf. In der Regel dauerte es dann zwischen 24 und 48 Stunden, bis die Testergebnisse mitgeteilt werden konnten.

Das Zusatz-Testangebot des Landkreises für Lehrkräfte und SchülerInnen wurde sehr gut angenommen. An den vier Öffnungssamstagen wurden insgesamt 1105 Tests durchgeführt (411/248/114/332). Aufgrund der großen Nachfrage wurden teils weitere Terminslots eingerichtet.

Hier einzelne Statistikwerte zum Test-Aufkommen:

  • Testaufkommen Tages-Durchschnittswert November 2020: 204
  • Testaufkommen Tages-Durchschnittswert Dezember 2020: 288,
    mit einem Tageshöchstwert von 392 Tests am 21.12.2020
  • Testaufkommen Tages-Durchschnittswert Januar 2021: 216
  • Testaufkommen Tages-Durchschnittswert Februar 2021: 252

Kontakt: Weitere Informationen finden Sie hier auf unserer Homepage.

Und hier der Link zur direkten Online-Terminvereinbarung

 

Kategorien: Landkreis, Coronavirus