Das Garten-Team des Landratsamts lädt ein zur „Grünen Stunde“ im August

Dekorativ und äußerst schmackhaft: Kräuter aus dem eigenen Garten. Foto: Stefanie Grünauer
Dekorativ und äußerst schmackhaft: Kräuter aus dem eigenen Garten. Foto: Stefanie Grünauer

19.08.2021 Den eigenen Garten so vielseitig wie möglich zu gestalten ist ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt. Richtig umgesetzt entstehen neue Lebensräume, die ohne viel Pflegeaufwand für Tiere und Pflanzen gleichermaßen wertvoll sind. Wir, die Fachberater für Gartenkultur und Landespflege im Landratsamt Regensburg, unterstützen die Gartenbesitzer mit fachlichem Rat dabei, kleine und große Ideen in die Tat umzusetzen.

Im Monat August möchten wir Sie für das Thema „Kräuter – gesund, schmackhaft und nützlich“ begeistern. Ob im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse – Kräuter lassen sich nahezu überall kultivieren. Früher war es noch üblich und auch notwendig, Küchen- und Heilkräuter im eigenen Garten für Mensch und Tier anzubauen oder sie in der Natur zu sammeln. Leider ist im Laufe der Zeit viel Wissen über den Nutzen der verschiedenen Pflanzen verlorengegangen. Mit unserem August-Thema möchten wir dieses wieder auffrischen und Ihnen die Welt der Kräuter näher bringen. 

Alle Garteninteressierten sind eingeladen zur „Grünen Stunde“ am Donnerstag, den 26. August 2021. Beginn ist um 17 Uhr. Wer am einstündigen Online-Seminar teilnehmen will, meldet sich per Mail an unter gruene.stunde@lra-regensburg.de

Fragen zur Veranstaltungsreihe richten Sie an:

Christine Gietl, Fachberatung für Gartenkultur und Landespflege, 0941 4009-619

Stefanie Grünauer, Fachberatung für Gartenkultur und Landespflege, 0941 4009-792

Weitere Informationen zum Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege finden Sie hier.

Kategorien: Landkreis, Gartentipps