Energie wird Natur: Auf die Räder – fertig – los!

Landrätin Tanja Schweiger bei der Auftakt-Pressekonferenz zu Energie wird Natur 2021 im Donaueinkaufszentrum Regensburg. Vom 12. bis 17. Juli werden dort Spendengelder erradelt. Foto: netzwerk natur
Landrätin Tanja Schweiger bei der Auftakt-Pressekonferenz zu Energie wird Natur 2021 im Donaueinkaufszentrum Regensburg. Vom 12. bis 17. Juli werden dort Spendengelder erradelt. Foto: netzwerk natur

18.06.2021 Jedes Watt ein Blatt – Deine Energie für unsere Natur! Es ist inzwischen schöne Tradition, wenn Energie wird Natur mit seinen Partnern im Sommer zum Spendenmarathon in das Donau-Einkaufszentrum einlädt. Auch heuer wird es wieder rund gehen, wenn vom 12. bis 17. Juli auf den stromerzeugenden Fahrrädern Spendengelder für ausgewählte Naturprojekte von Schulen und Sportvereinen aus Stadt und Landkreis Regensburg erradelt werden.

„Das Radel-Projekt Energie wird Natur ist eine schöne Gemeinschaftsaktion mit Mehrwert. Indem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst in die Pedale treten, unterstützen sie mit den erradelten Watt ausgewählte Naturprojekte in Stadt und Landkreis Regensburg. Beiträge wie diese sind deshalb so wertvoll, weil sie unser Bewusstsein für Energie und Klimaschutz schärfen und gleichzeitig für Bewegung sorgen“, so Landrätin Tanja Schweiger.

Dirk Nishen, Leiter des netzwerk natur Projektbüos: „Regensburg, das sage ich gerne und von Herzen, ist für Energie wird Natur eine richtige Heimat geworden. Die großartige und herzliche Resonanz, die wir hier in der Stadt und dem Landkreis bekommen, ist eine tolle Motivation auch für uns als Organisatoren der Spendenplattform. Da sagen wir gerne und in Großbuchstaben: DANKE, REGENSBURG!“

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an dem bunten Programm der Aktionswoche teilzuhaben und mitzuwirken. Pro Watt kommen 20 Cent in den Fördertopf, die Beträge werden wieder von den Partnern zur Verfügung gestellt. Die Aktionswoche wird mit einem umfassenden Schutz- und Hygienekonzept durchgeführt.

Schulen und Sportvereine können sich noch bewerben!
Schulen und Sportvereine aus Regensburg und dem Landkreis können ihre Naturprojekte bei Energie wird Natur noch bis zum 30. Juni einreichen. Kontakt: info@netzwerk-natur.de. (Die Formulare für die Einreichung finden Sie unter https://energie-wird-natur.de/regensburg-2021/.) Nach einer fachlichen Prüfung werden die ausgewählten Projekte auf https://energie-wird-natur.de/regensburg-2021/ eingestellt.

www.netzwerk-natur.de

 

Kategorien: Landratsamt, Landkreis