Erholung, Bewegung und Natur im Tal der Schwarzen Laber

Luftaufnahme von der Schwarzen Laber. (Foto: Reinhard Mederer)
Luftaufnahme von der Schwarzen Laber. (Foto: Reinhard Mederer)

26.04.2021 Das Tal der Schwarzen Laber verbindet die Landkreise Regensburg und Neumarkt i.d. OPf. Es lädt Bürger, Naherholer und Urlaubsgäste zu vielfältigen Freizeitmöglichkeiten wie Wandern, Radfahren oder Einfach-mal-die-Seele-baumeln-lassen an idyllischen Orten ein. Um das Tal weiter aufzuwerten und überregional zu vermarkten, haben sich die beiden Landkreise sowie 15 ‚Schwarze-Laber-Gemeinden‘ zum Kooperationsprojekt „Tal der Schwarzen Laber“ zusammengeschlossen. Jüngstes Vorhaben ist die aufwändig überarbeitete Webseite www.schwarze-laber.de mit Infos zu Freizeit & Kultur, Rad-Wander-Weg, Orte & Sehenswertes sowie Anreise & Service. Landrätin Tanja Schweiger: „Besonders in Zeiten wie diesen können wir uns glücklich schätzen, dieses wunderschöne Tal vor der Haustür zu haben.“

Radfahren, wandern oder einfach nur die Stille genießen

Das Tal der Schwarzen Laber ist nicht nur Ziel von Erholungssuchenden, auch Sportler kommen auf ihre Kosten. Der über 80 Kilometer lange Schwarze Laber-Radwanderweg zwischen Sinzing und Neumarkt i.d. OPf., idyllische Wanderwege wie der Burgensteig oder der Main-Donau-Wanderweg laden zu ausgedehnten Streifzügen entlang des Flusses ein, vorbei an steil aufragenden Kalksteinfelsen, südländisch anmutenden Jurahängen mit einzigartiger Flora und Fauna, Mühlen, Burgruinen, sehenswerten Orten und Rastplätzen. Örtliche Rundtouren und Themenwege ergänzen das Spektrum.

„Durch gemeinschaftliches Engagement entwickeln wir das Tal seit 2011 stetig weiter“, sagt Susanne Kammerer, Tourismusreferentin Landkreis Regensburg. Als Beispiele für gemeinsame Projekte nennt ihr Pendant beim Landkreis Neumarkt i.d. OPf., Christine Riel, den Ausbau relevanter Wegestrecken, die einheitliche grün-weiße Radwegbeschilderung, gemeinsame Printprodukte wie den „Erlebnisführer“ und die „Radwanderkarte Tal der Schwarzen Laber“ sowie die bereits erwähnte überarbeitete Webseite www.schwarze-laber.de.

Und wann unternehmen Sie einen Ausflug ins Tal der Schwarzen Laber?

Kontakt und Prospektbestellung:

Tourismusbüro Landkreis Regensburg: tourismus@lra-regensburg.de, Telefon: 0941 4009-495

Tourismusbüro Landkreis Neumarkt: tourismus@landkreis-neumarkt.de, Telefon: 09181 470-253

Kategorien: Landkreis, Freizeit & Tourismus