EU-Förderprogramm LEADER unterstützt Solardachkataster für den Landkreis Regensburg

Hans-Michael Pilz, LEADER-Koordinator für die Oberpfalz vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Neumarkt i.d. OPf. (rechts) hat den Fördermittelbescheid kürzlich an Landrätin Tanja Schweiger, den Klimaschutzmanager des Landkreises, Dr. André Suck (links, sitzend) und LEADER-Manager Sven Päplow überreicht
Hans-Michael Pilz, LEADER-Koordinator für die Oberpfalz vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Neumarkt i.d. OPf. (rechts) hat den Fördermittelbescheid kürzlich an Landrätin Tanja Schweiger, den Klimaschutzmanager des Landkreises, Dr. André Suck (links, sitzend) und LEADER-Manager Sven Päplow überreicht

01.08.2018 Um die Folgen des Klimawandels zu begrenzen, muss die Energieversorgung bereits in den nächsten 30 Jahren nahezu vollständig auf erneuerbare Energien umgestellt werden. Eine zunehmend dezentrale Energieversorgung vor Ort reduziert die Energieabhängigkeit und trägt zur regionalen Wertschöpfung bei. Vor diesem Hintergrund hat der Landkreis Regensburg die Errichtung eines kostenfrei nutzbaren, online-basierten Solardachkatasters beschlossen. Dessen Umsetzung wird durch das europäische Förderprogramm LEADER mit 50 Prozent der Nettokosten unterstützt. Hans-Michael Pilz, LEADER-Koordinator für die Oberpfalz vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Neumarkt i.d. OPf., hat den Fördermittelbescheid an Landrätin Tanja Schweiger, den Klimaschutzmanager des Landkreises, Dr. André Suck, und LEADER-Manager Sven Päplow überreicht.

„Das Solardachkataster leistet einen wichtigen Beitrag zum Gelingen der regionalen Energiewende, daher herzlichen Dank für die Unterstützung. Die Solarenergie, die sowohl die Photovoltaik als Technologie zur Stromerzeugung als auch die Solarthermie umfasst, ist eine der wichtigsten Formen der erneuerbaren Energien in der Region“, so die Landrätin.

Laut Klimaschutzmanager bestünden gleichzeitig in dieser Technologie weiterhin große Ausbaupotenziale. „Mit den im Landkreis vorhandenen Bestandsanlagen zur Stromerzeugung aus er-neuerbaren Energien wird derzeit jährlich eine Strommenge erzeugt, die 67 Prozent des Jah-resstromverbrauchs im Landkreis entspricht. Die Erschließung der Hälfte des Dachflächenpotenzials würde ausreichen, um eine Strommenge zu erzeugen, die den Jahresgesamtverbrauch im Landkreisgebiet zu 100 Prozent deckt“, so Suck.

Das Solardachkataster, das Gebäudeeigentümern in einem ersten Schritt eine leicht durchführbare und anbieterunabhängige Erstanalyse der Kosten und Wirtschaftlichkeit von Solarprojekten auf eigenen Dachflächen bietet, soll deshalb Anreize zu verstärkten Investitionen setzen.

Infos zu wichtigen Anwenderfragen
Der Landkreis wird mit der Online-Schaltung des Katasters zu wichtigen Anwenderfragen informieren, zum Beispiel zur richtigen Planung und strahlungsarmen Errichtung einer PV-Anlage sowie zur Optimierung des Eigenstromverbrauchs unter Einsatz von Batteriespeichern. Zusätzlich sind Informationsveranstaltungen für Bürger sowie Unternehmen geplant.

Hans-Michael Pilz, LEADER-Koordinator für die Oberpfalz, betonte bei der Überreichung des Zuwen-dungsbescheids die große Bandbreite der Fördermöglichkeiten durch LEADER. Ursprünglich aus dem europäischen Landwirtschaftsfonds stammend können mit Unterstützung von LEADER innovative Projekte gefördert werden, die maßgeblich zur Entwicklung und Stärkung des ländlichen Raumes beitragen.

Solardachkataster
Solardachkataster sind im Internet kostenfrei abrufbare, interaktive Kartenwerke, auf denen für jedes Gebäude einfach berechnet werden kann, ob und wie es für die Gewinnung von Solarenergie geeignet ist. Die Eignung von Dachflächen wird unter Berücksichtigung der nutzbaren Sonneneinstrahlung und der individuellen Verschattungssituation leicht verständlich dargestellt. Nach Eingabe individuell konfigurierbarer Parameter (z.B. Zahl der Dachmodule, Dimensionierung des Solarstromspeichers, etc.) wird die Wirtschaftlichkeit der persönlich geplanten Solaranlage herstellerunabhängig berechnet und dargestellt.

Infos zum Förderprogramm LEADER
LEADER ist ein europäisches Förderprogramm, das seit 1991 innovative Projekte zur Stärkung des ländlichen Raumes finanziell unterstützt. Der Landkreis Regensburg ist seit 2002 in Teilen und seit 2014 als gesamter Landkreis ein LEADER-Fördergebiet. Bundesweit gibt es in der aktuellen Förderphase LEADER 2014-2020 321 sogenannte LEADER-Regionen, in Bayern sind es 68. Welche Projekte finanziell unterstützt werden, entscheidet das lokale LEADER-Entscheidungsgremium. Dieses setzt sich das aus 22 Mitgliedern zusammen, acht davon stammen aus dem öffentlichen Bereich und 14 sind private Interessensvertreter aus den Bereichen Umwelt, Bildung, Wirtschaft, Tourismus, Kultur, Landwirtschaft und Soziales. In den vergangenen 15 Jahren hat sich LEADER sehr gut im Landkreis Regensburg etabliert und ist zu einem stark nachgefragten Förderinstrument im Bereich der Regionalentwicklung geworden. Aufgrund der starken Nachfrage in der aktuellen Förderphase sind mit 31 freigegebenen bzw. schon bewilligten Projekten die zur Verfügung stehenden Fördermittel in Höhe von 1,5 Millionen Euro bereits ausgeschöpft.

Kategorien: Landkreis, Regionalentwicklung

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Funktionale bzw. notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch Statistik-Cookies zulassen.

Welche Arten von Cookies auf unserer Webseite www.landkreis-regensburg.de für Sie zugelassen werden, können Sie über die folgende Auswahl steuern:

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

Folgende systemrelevante (unbedingt notwendige) Cookies werden verwendet:

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
__RequestVerificationToken Dieser Fälschungsschutz-Cookie wird von Web-Applikationen eingesetzt, die anhand von ASP.NET MVC-Technologien erstellt wurden. Er soll unberechtigtes Einstellen von Webseiteninhalten unterbinden, das sog. Cross-Site-Request-Forgery. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ASP.NET_SessionId** Dieser Cookie behält systemrelevante Informationen des Webbrowsers bei allen Seitenanfragen während eines Webseitenbesuches (Browsersession) bei. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.

Diese Webseite verwendet den Open Source Webanalysedienst Matomo, vormals Piwik, der mit Cookies arbeitet. Die durch Matomo erhobenen Daten werden anonymisiert und zu Analysezwecken in unserem Auftrag auf dem Server der LivingData GmbH gespeichert.
Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie diese Funktionen hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Webbrowser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies allerdings zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite daher wieder aktiviert werden.
Wir weisen jedoch darauf hin, dass im Falle der Nutzung der Opt-Out-Funktion gegebenenfalls nicht sämtliche Möglichkeiten dieser Webseite vollumfänglich nutzbar sind.

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
_pk_id Wird verwendet, um einige Details über den Benutzer zu speichern, z. B. die eindeutige Besucher-ID. 13 Monate
_pk_ses Cookies, mit denen Daten für den Besuch vorübergehend gespeichert werden. 30 Minuten

Folgende Cookies von Drittanbietern werden verwendet:

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
_rspkrLoadCore WebReader: Ein Initiierungscookie, der festlegt, ob die Skripte beim Laden der Seite geladen werden sollen oder nicht. Dieses Cookie ist ein Nur-Sitzung-Cookie. Das Cookie wird gesetzt, nachdem der Dienst aktiviert wurde, dh. wenn mit dem Player interagiert wird.
Durch die Verwendung dieses Cookies wird festgelegt, ob der Benutzer den Dienst auf einer Seite aktiviert hat. Auf diese Weise werden die ReadSpeaker-Skripte automatisch geladen, wenn der Benutzer zu einer anderen Seite navigiert, damit der Benutzer schneller Audio erhält.
Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ReadSpeakerSettings WebReader: Ein Cookie, das gesetzt wird, wenn Sie eine Einstellung im Einstellungsmenü ändern. Dieses Cookie heißt standardmäßig ReadSpeakerSettings, kann jedoch durch Konfigurieren auf "general.cookieName" geändert werden. Das Cookie hat eine Standardlebensdauer von 360000000 ms (dh ca. 4 Tage), die mit der Konfiguration "general.cookieLifetime" geändert werden kann.
Mit diesem Cookie werden die individuellen Einstellungen der Benutzer gespeichert, sodass sie ihre Einstellungen nicht auf jeder Seite, zu der sie navigieren, erneut vornehmen müssen.
4 Tage (IE)
dcrjobnames DocReader: Enthält eine verschlüsselte (MD5) Version der URL des Dokuments und die Seitenzahl, auf die zuletzt zugegriffen wurde. 30 Tage
dcrsettings DocReader: Gibt an, ob der JavaScript-Modus zuletzt verwendet wurde; Ob der Benutzer den Textmodus gewählt hat oder nicht; Schnittstellensprache; Lesegeschwindigkeit; Hervorhebungsmethode; Text- und Hintergrundfarbe zum Hervorheben; Schriftgröße im Textmodus; Schriftart im Textmodus; 30 Tage
PHPSESSID Für die Online-Terminvereinbarung (komXkonsentas) werden Cookies benötigt, um diese erfolgreich durchzuführen. Diese Cookies werden benötigt um Ihre Anmeldung eindeutig zu identifizieren und den entsprechenden Anmeldefortschritt festzustellen. max. 24 Std.
ASPSESSIONIDCAATQRTB Technisches Cookie für die mobile Version zur Anzeige der aktuellen Wartezeit in der KFZ-Zulassung. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
JSESSIONID technisches Cookie für die Online-Terminvereinbarung des Corona-Testzentrums Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ASP.NET_SESSIONId technisches Cookie für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH (meta.et4.de) Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
cookieConsent technisches Cookie für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH (prüft ob Cookies vom Besucher erlaubt sind oder nicht) Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
landkreis-regensburg_Lng technisches Cookie für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH (Koordinaten vom sog. Kiosk, falls freigegeben) 1 Tag
landkreis-regensburg_Lat technisches Cookie für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH (Koordinaten vom User, falls freigegeben) 1 Tag
_et4frontend_session technisches Cookie für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH (data.destination.one) Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
__cfduid technisches Cookie für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH (cloudflare) 30 Tage
_gat statistische Cookies zur Reichweitenmessung für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH 1 Tag
_ga statistische Cookies zur Reichweitenmessung für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH 2 Jahre
_gid statistische Cookies zur Reichweitenmessung für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH 1 Tag
1P_JAR Dieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen. (z.B. GoogleMaps) 1 Monat
ANID Dieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen. (z.B. GoogleMaps) 1 Monat
NID Diese Google Cookies speichern Informationen über Nutzereinstellungen und -informationen für Google Maps. 6 Monate
APISID, HSID, SAPISID, SID und SSID Cookies Diese Sicherheits-Cookies von Google, dienen dazu um Nutzer zu authentifizieren, betrügerische Verwendung von Anmeldeinformationen zu verhindern und Nutzerdaten vor dem Zugriff durch Unbefugte zu schützen. 2 Jahre
SIDCC Diese Google Cookies speichern Informationen über Nutzereinstellungen und -informationen für Google Maps. 3 Monate
CONSENT Dieses Cookie enthält Informationen darüber, wie der Endbenutzer die Website nutzt, sowie über Werbung, die der Endbenutzer möglicherweise vor dem Besuch dieser Website gesehen hat.