Führungswechsel im Gesundheitsamt Regensburg

Landrätin Tanja Schweiger verabschiedete Dr. Matthias Pregler, Leiter des Gesundheitsamtes Regensburg (Mitte), im Rahmen einer Feierstunde in den Ruhestand. Seine Nachfolge tritt Dr. Bernhard Edenharter an (im Bild links). Foto: Birgitt Retzer
Landrätin Tanja Schweiger verabschiedete Dr. Matthias Pregler, Leiter des Gesundheitsamtes Regensburg (Mitte), im Rahmen einer Feierstunde in den Ruhestand. Seine Nachfolge tritt Dr. Bernhard Edenharter an (im Bild links). Foto: Birgitt Retzer

12.10.2021 Das Gesundheitsamt Regensburg stand in den vergangenen eineinhalb Jahren im Licht der Öffentlichkeit wie kaum eine andere Behörde in der Region. Hier liefen während der Pandemie viele Fäden zusammen, um Maßnahmen zu koordinieren und die Menschen mit Informationen zu versorgen. An der Spitze der gemeinsamen Institution von Stadt und Landkreis Regensburg steht seit 2013 Dr. Matthias Pregler. Nun geht der Leitende Medizinaldirektor in den Ruhestand. Seine Nachfolge tritt Dr. Bernhard Edenharter an, bisher stellvertretender Leiter des Sachgebietes Humanmedizin bei der Regierung der Oberpfalz.

Im Rahmen einer Feierstunde sprach Landrätin Tanja Schweiger dem scheidenden Gesundheitsamtsleiter am Dienstag, 12. Oktober 2021, ihren Dank und ihre Anerkennung aus für die über 38-jährige Tätigkeit im Öffentlichen Gesundheitsdienst. Im Landratsamt hatten sich dazu Vertreterinnen und Vertreter aus den Krankenhäusern, der Ärzteschaft und anderen medizinischen Bereichen aus Stadt und Landkreis sowie dem Gesundheitsamt selbst eingefunden. Sie alle wünschten dem angehenden Pensionär alles Gute und bedankten sich für die gute Zusammenarbeit in der zurückliegenden intensiven und herausfordernden Zeit.

Dr. Matthias Pregler war zunächst ab 1983 als Assistenzarzt an der Klinik Bad Reichenhall der LVA Landshut im Einsatz. Ab 1987 arbeitete Dr. Pregler als Tuberkulosefürsorgearzt beim Gesundheitsamt Regensburg. 1989 absolvierte er die Amtsarztprüfung. Er war in dieser Zeit zudem als Tuberkulosefachberater der Regierung der Oberpfalz tätig und vertrat auch immer wieder den Lungenfacharzt im Landratsamt Cham. Im Jahr 2000 trat Dr. Pregler seinen Dienst als Stellvertretender Abteilungsleiter und am 1. Dezember 2013 schließlich in Nachfolge von Dr. Heinrich Körber als Leiter des Gesundheitsamtes an.

 „Sie haben durch Ihre Arbeit stets zum Wohle des Landkreises beigetragen“, so Landrätin Tanja Schweiger bei der Feierstunde. Als großen Verdienst Dr. Preglers nannte sie die Intensivierung der Zusammenarbeit der Krankenhäuser in der Region und die erfolgreiche Netzwerkarbeit in der medizinischen Versorgung. „Für Ihren neuen Lebensabschnitt wünsche ich Ihnen von Herzen alles Gute.“

Zum Abschied nahm Dr. Matthias Pregler aus den Händen von Landrätin Tanja Schweiger einen Präsentkorb entgegen. Foto: Birgitt Retzer

Kategorien: Landkreis