Gehölzpflege am Guggenberger See

Auch in diesem Jahr finden am Guggenberger See wieder Gehölzpflegearbeiten statt, um Beeinträchtigungen entgegenzuwirken. Foto: Thorsten Mierswa
Auch in diesem Jahr finden am Guggenberger See wieder Gehölzpflegearbeiten statt, um Beeinträchtigungen entgegenzuwirken. Foto: Thorsten Mierswa

12.01.2022 Der Verein für Naherholung im Raum Regensburg e.V. wird ab 13. Januar Gehölzpflegearbeiten am Guggenberger und am Sarchinger See durchführen.

Da die Gehölze in den letzten Jahren wieder stark gewachsen sind, kommt es an den Parkplätzen, Straßenrändern und an den Seeufern zu Beeinträchtigungen. Deshalb führt die Geschäftsstelle in Abstimmung mit Fachfirmen jährlich Heckenpflegemaßnahmen durch. Dabei werden einzelne Hecken abschnittsweise im mehrjährigen Wechsel auf den Stock gesetzt und dürre Äste und Bäume zur Sicherheit der Erholungssuchenden entfernt. Diese Hecken treiben nach dem Rückschnitt wieder üppig aus und bilden durch die verschiedene Altersstruktur eine große Lebensraumvielfalt. Eine Hecke, die nicht gepflegt wird, überaltert und verliert an ökologischem Wert.

Die Maßnahme ist mit der Unteren Naturschutzbehörde abgestimmt und wird fachlich vom Sachgebiet Gartenkultur und Landschaftspflege am Landratsamt begleitet.

Weitere Informationen zum Naherholungsverein finden Sie hier.

Kategorien: Landkreis