Kostenlose Müllsäcke für Windeln sind gefragt

Windeln können in der Restmülltonne ganz schön ins Gewicht fallen. (Foto: I_love_life - stock.adobe.com)
Windeln können in der Restmülltonne ganz schön ins Gewicht fallen. (Foto: I_love_life - stock.adobe.com)

09.05.2019 Wenn in der Restmülltonne zusätzlich Windeln von inkontinenzkranken Personen entsorgt werden müssen, ist das verfügbare Volumen oft schnell aufgebraucht. Die gleiche Erfahrung machen auch manche junge Eltern, wenn anfallende Babywindeln den häuslichen Abfall deutlich vermehren.

Um Engpässen beim Restmüll vorzugreifen und die häusliche Pflege zu unterstützen, gibt es vom Landkreis Regensburg auf Antrag kostenlose kommunale Abfallsäcke für inkontinente Menschen, die zuhause leben und gepflegt werden. Nach Vorlage einer entsprechenden ärztlichen Bescheinigung bei der zuständigen Gemeinde können die Antragsteller jährlich  bis zu zwölf Stück erhalten. Die befüllten Säcke werden bei der regulären Müllabfuhr mitgenommen.

Wie sehr dieses Angebot des Landkreises den Betroffenen zusagt, machen Zahlen deutlich. Seit Einführung dieser Serviceleistung vor drei Jahren verzeichnet der Landkreis steigenden Bedarf: Waren es 2016 rund 3.340 Müllsäcke, die kostenlos ausgegeben wurden, steigerte sich die Zahl im Jahr darauf bereits auf rund 5.620 Stück. Im Jahr 2018 konnte mit 6.700Müllsäcken erneut ein deutlicher Anstieg ausgemacht werden.

Eltern von Neugeborenen erhalten vom Landkreis Regensburg als „Willkommensgruß“ unter anderem  fünf kommunale Müllsäcke, um die plötzlich vermehrten Abfallmengen in den Griff zu bekommen. Ein entsprechender Gutschein kann dafür bei den jeweiligen Gemeinden vorgelegt werden. Daraufhin wurden 2016 seitens des Landkreises 1.830 Abfallbeutel spendiert und im Jahr 2017 insgesamt 4.120 Stück. 2018 wurden von den jungen Eltern 3.782 Müllsäcke für Babywindeln entgegen genommen.

Übrigens: Um generell das Abfallvolumen im Rahmen zu halten, bietet der Landkreis Regensburg auch an, Stoff- bzw. Mehrwegwindeln zu bezuschussen. Pro Kind können bis zu 50 Euro Zuschuss gewährt werden, wenn der entsprechende Bedarf mit Rechnungen bestätigt werden kann.

Fragen hinsichtlich der kostenlosen Müllsäcke für Inkontinenzkranke, die Bezuschussung von Mehrwegwindeln, zur Wertstofferfassung und so weiter beantworten gerne die Mitarbeiter des Sachgebietes Abfallwirtschaft unter Tel. 0941 4009-316 oder abfallwirtschaft@lra-regensburg.de. Nähere Informationen gibt es auch unter www.landkreis-regensburg.de.  

Kategorien: Landkreis

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um für Sie stetig das Webseiten-Erlebnis zu optimieren. Funktionale bzw. notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite notwendig. Sie entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch Statistik-Cookies zulassen. Bitte beachten Sie, dass auf Grundlage Ihrer Entscheidung eventuell nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Kontrolle über Cookies:

Sie können Cookies nach Belieben steuern und/oder löschen. Wie, erfahren Sie hier: http://www.aboutcookies.org (Englisch). Sie können alle auf Ihrem Rechner abgelegten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass die Ablage von Cookies verhindert wird. Dann müssen Sie aber möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Seite manuell vornehmen und die Beeinträchtigung mancher Funktionen in Kauf nehmen.

Welche Arten von Cookies auf unserer Webseite www.landkreis-regensburg.de für Sie zugelassen werden, können Sie über die folgende Auswahl steuern:


Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

Folgende systemrelevante (unbedingt notwendige) Cookies werden verwendet:

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
__RequestVerificationToken Dieser Fälschungsschutz-Cookie wird von Web-Applikationen eingesetzt, die anhand von ASP.NET MVC-Technologien erstellt wurden. Er soll unberechtigtes Einstellen von Webseiteninhalten unterbinden, das sog. Cross-Site-Request-Forgery. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ASP.NET_SessionId** Dieser Cookie behält systemrelevante Informationen des Webbrowsers bei allen Seitenanfragen während eines Webseitenbesuches (Browsersession) bei. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
PHPSESSID Für die Online-Terminvereinbarung werden Cookies benötigt, um diese erfolgreich durchzuführen. Diese Cookies werden benötigt um Ihre Anmeldung eindeutig zu identifizieren und den entsprechenden Anmeldefortschritt festzustellen. max. 24 Std.

Diese Webseite verwendet den Open Source Webanalysedienst Matomo, vormals Piwik, der mit Cookies arbeitet. Die durch Matomo erhobenen Daten werden anonymisiert und zu Analysezwecken in unserem Auftrag auf dem Server der LivingData GmbH gespeichert.
Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie diese Funktionen hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Webbrowser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies allerdings zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite daher wieder aktiviert werden.
Wir weisen jedoch darauf hin, dass im Falle der Nutzung der Opt-Out-Funktion gegebenenfalls nicht sämtliche Möglichkeiten dieser Webseite vollumfänglich nutzbar sind.