Kultur schafft Begegnung: Kunstausstellung in Pielenhofen

Malerei, Skulpturen und Textilkunst gibt es im Klosterstadel Pielenhofen zu sehen. Im Bild eine Skulptur von Reiner Fritsche. Foto: Reiner Fritsche
Malerei, Skulpturen und Textilkunst gibt es im Klosterstadel Pielenhofen zu sehen. Im Bild eine Skulptur von Reiner Fritsche. Foto: Reiner Fritsche

31.08.2021 Im Rahmen der landkreisweiten kulturellen Veranstaltungsreihe „Kultur schafft Begegnung“ lädt der Kulturkellerverein Pielenhofen an den kommenden zwei Wochenenden zu seiner Kunstausstellung „Pielenhofen begegnet Beratzhausen“ im Klosterstadel.

Vier Künstlerinnen und Künstler aus Beratzhausen und Umgebung zeigen ihre Werke. Luise Unger betrachtet in ihren Bildern den Menschen in seinem Lebensraum in ruhigen Farben. Christine Scheuerer-Grötsch zeichnet mit Nadel und Faden feine Landschaften so dicht, als ob es gemalte Bilder wären. Die Bilder von Anna-Beckstein-Pilz spiegeln mythenhafte Zauberwelten. Reiner Fritsche formt aus Kalkstein oder Granit Körper, die immer eine kleine Geschichte erzählen, und das gerne mal mit einer Portion Humor.

Veranstaltungsdaten:
Jeweils Samstag und Sonntag 4./5. und 11./12. September 2021
Öffnungszeiten: 13 bis 17 Uhr
Ort: Klosterstadel, Klosterstr. 5, 93188 Pielenhofen
Eintritt frei

Hintergrund: Der Titel der diesjährigen kulturellen Veranstaltungsreihe des Landkreises Regensburg lautet „Kultur schafft Begegnung“. Insgesamt 47 Veranstaltungen laden von Ende Mai bis Ende Oktober dazu ein, das vielfältige kulturelle Angebot im Regensburger Land zu entdecken.
Die Broschüre ist kostenlos im Landratsamt Regensburg und in vielen Rathäusern, Museen, Gaststätten und Veranstaltungsorten erhältlich. Zusätzlich ist sie unter www.landkreiskultur.de auch als Download hinterlegt. Auskünfte zur Reihe erhalten Sie beim Kulturreferat des Landkreises Regensburg, Altmühlstraße 3, 93059 Regensburg, Telefon: 0941 4009-287 und -687, E-Mail: kulturreferat@landratsamt-regensburg.de.

Kategorien: Landkreis, Kultur