Sommerserenade im Köferinger Schloss

Musiktheater der Extraklasse (Foto: Andreas Kaiser)
Musiktheater der Extraklasse (Foto: Andreas Kaiser)

23.06.2021 Im Rahmen der landkreisweiten kulturellen Veranstaltungsreihe „Kultur schafft Begegnung“ findet am kommenden Sonntag, den 27. Juni 2021 das alljährliche Sommerkonzert im Schloss Köfering statt.

Da die Theatershow des Ensembles „I Buffoni dispettosi” wegen der CORONA-Regularien abgesagt werden musste, hat der künstlerische Leiter des Marstall-Barockensembles Freising, Christoph Eglhuber (Dozent an der UNI Regensburg) kurzfristig ein alternatives Programm mit einem Kammerensemble auf historischen Instrumenten zusammengestellt, das folgenden Titel trägt:
 
„Von Venedig nach Versailles“ – Musikalische Vergnüglichkeiten in barocken Gärten und Palästen, wozu das Köferinger Schloss den idealen Rahmen bietet. Die musikalische Reise führt in die Gärten des Versailler Palastes des französischen Sonnenkönigs, mit entsprechenden Werken wie Lullys „Grotte von Versailles“, Delalandes „Brunnen von Versailles“, Rebels „Ländliche Vergnügungen“ oder Correttes „Komödiantische Konzerte“. Daneben erklingt als Kontrast zum französischen Genre italienische Musik …. aus den Palästen Gärten und Kanälen des barocken Venedigs, nämlich Sonaten und Konzerte von Gallo, Marcello und Vivaldi.

 
Das Marstall-Barockensemble aus Freising besteht aus renommierten Spezialisten der historischen Aufführungspraxis und spielt auf entsprechendem zeitgenössischem Instrumentarium: Lorenz Eglhuber – Barockoboe, Ulrike Cramer sowie Angelika Fichter – Barockvioline, Sabina Lehrmann – Gambe, Veronika Braß – Cembalo und Christoph Eglhuber – Theorbe & Barockgitarre, der auch die musikalische Leitung hat. 

Das Köferinger Schloss könnte so zu einem barocken Gartenidyll werden, mit Naturgeräuschen wie Blätterrauschen und Vogelgezwitscher, auf sonnigen Wiesen, unter schattigen Bäumen, wo sinnierende, ruhende, lustwandelnde oder müßiggehende Besucher einer Serenadenmusik aus fernen Zeiten lauschen.

Veranstalter ist der Musikförderkreis Köfering-Neutraubling e.V., dessen Sommerkonzert im Schloss Lerchenfeld das alljährliche Highlight ist. 

Veranstaltungsdaten:

Beginn: 19.00 Uhr; Ort: Schloss Köfering, Kirchstr. 5, 93096 Köfering

Eintritt 20 Euro/16 Euro (ermäßigt); Karten unter musikfoerderkreis@t-online.de oder 09401 9122073

Hintergrund:

Der Titel der diesjährigen kulturellen Veranstaltungsreihe des Landkreises Regensburg lautet „Kultur schafft Begegnung“. Insgesamt 47 Veranstaltungen laden von Ende Mai bis Ende Oktober dazu ein, das vielfältige kulturelle Angebot im Regensburger Land zu entdecken. 

Die Broschüre ist kostenlos im Landratsamt Regensburg und in vielen Rathäusern, Museen, Gaststätten und Veranstaltungsorten erhältlich. Zusätzlich ist sie unter www.landkreiskultur.de auch als Download hinterlegt. Auskünfte zur Reihe erhalten Sie beim Kulturreferat des Landkreises Regensburg, Altmühlstraße  3, 93059 Regensburg, Telefon: 0941 4009-287 und -687, E-Mail: kulturreferat@landratsamt-regensburg.de.

Weitere Informationen zu Kultur, Heimat- und Denkmalpflege im Landkreis finden Sie hier

 

Kategorien: Landkreis, Kultur