KULTUR.WIRTSCHAFT: „Wasserkraft und Hammerwerk“ in Pielenhofen

Malerisches Pielenhofen (Fotonachweis: Landkreis Regensburg/Stefan Gruber)
Malerisches Pielenhofen (Fotonachweis: Landkreis Regensburg/Stefan Gruber)

23.07.2019 Im Rahmen der landkreisweiten Veranstaltungsreihe „KULTUR.WIRTSCHAFT“ findet am Freitag, den 26. Juli, um 17 Uhr im Kloster Pielenhofen eine Führung zum Thema „Wasserkraft und Hammerwerk“ von Ingrid Themann statt.

Das imposante barocke Kloster Pielenhofen zieht die Blicke der Durchreisenden magisch auf sich, aber Hand auf`s Herz: Wissen Sie, was sich hinter den dicken Mauern verbirgt? Begleiten Sie Ingrid Themann auf eine spannende Zeitreise, die im Jahre 1240 mit der Gründung der Zisterzienserinnenabtei beginnt. Sie erhalten Einblicke in mehrere Jahrhunderte Pielenhofener Kloster- und Wirtschaftsgeschichte und erfahren unter anderem, wie die Nonnen die Wasserkraft der Naab nutzten und wie später in einem für die damalige Zeit sehr modernen Hochofen Eisenerz verarbeitet wurde. Denn Klöster waren einst nicht nur geistliche, kulturelle und wissenschaftliche, sondern zudem auch wirtschaftliche Zentren. Sei es bei der Bewirtschaftung der Felder, Wiesen, Wälder und Weinberge, beim Handel, bei der Eisenverarbeitung oder als Bauherrn und Arbeitgeber – die Konvente prägten das wirtschaftliche Leben der Bevölkerung in vielerlei Hinsicht. Durch ihre Strahlkraft und ihren Einfluss konnten die Klöster so wesentlich zur Entwicklung und zum Wohlstand einer Region beitragen.

Anmeldung erforderlich unter ingrid.themann@t-online.de oder 09498 2134. Treffpunkt ist am Brunnen in der Klosterstraße. Die zertifizierte Burgen- und Kirchenführerin Ingrid Themann bietet seit 2011 Führungen im Naabtal und Labertal zu verschiedenen Themen und Anlässen an. Ihr Herzensanliegen ist es, den kleinen und großen Teilnehmern ihrer Führungen die Sehenswürdigkeiten und die einzigartige Natur der Region näher zu bringen.

Veranstaltungsdaten: Eintritt: Erwachsene acht Euro, Kinder bis zwölf Jahre vier Euro; Ort: Kloster Pielenhofen, Klosterstraße 5, 93188 Pielenhofen

Hintergrund: Der Titel der diesjährigen kulturellen Veranstaltungsreihe des Landkreises Regensburg lautet „KULTUR.WIRTSCHAFT“. Insgesamt 46 Veranstaltungen an 31 Orten laden von Ende April bis Mitte Dezember 2019 dazu ein, das vielfältige kulturelle Angebot im Regensburger Land zu entdecken. Hinter dem Jahresthema stecken zwei Ideen: Zum einen sollen die Wirtshäuser als wichtige Orte des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens wieder verstärkt wahrgenommen werden; zum anderen soll das Thema „Wirtschaft“ ebenso im Sinne von „Ökonomie“ bespielt werden können. Entstanden ist ein breit gefächertes Veranstaltungsprogramm mit Ausstellungen, Konzerten, Lesungen, Führungen und vielen anderen kulturellen Aktivitäten. Die KULTUR.WIRTSCHAFT-Broschüre ist unter www.landkreiskultur.de auch als Download hinterlegt. Auskünfte zur Reihe erhalten Sie beim Kulturreferat des Landkreises Regensburg, Altmühlstraße 3, 93059 Regensburg, Telefon: 0941 4009-287 und -687,  E-Mail: kulturreferat@lra-regensburg.de.

Kategorien: Kultur, Landkreis