Landkreis-Kultur: Jahresthema 2021 will Menschen zusammenbringen

Das Titelblatt der Veranstaltungsbroschüre für 2021. Fotonachweis: Bildrechte: Landratsamt Regensburg. Design: Günter Lichtenstern
Das Titelblatt der Veranstaltungsbroschüre für 2021. Fotonachweis: Bildrechte: Landratsamt Regensburg. Design: Günter Lichtenstern

15.03.2021 Trotz oder auch gerade wegen der anhaltenden Corona-Pandemie wird 2021 die Landkreis-Veranstaltungsreihe weitergeführt. Wie gewohnt sollten zum Jahresthema passende Kultur-Termine in einer Broschüre zusammengefasst werden – dieses Jahr lautet es „Kultur schafft Begegnung“. Veranstalter können ab sofort ihre Termine bis Anfang April an das Kulturreferat melden.

Möglichkeiten vorzustellen, bei denen die Menschen zusammenkommen können – natürlich unter den jeweils geltenden Bestimmungen – ist Kulturreferent Dr. Thomas Feuerer gerade jetzt wichtig. Ein Jahr lang lag das Kulturleben im Landkreis aufgrund der Corona-Bestimmungen größtenteils brach. „Die Herausforderung ist, das Thema mit Inhalt zu füllen, da es ja nach wie vor Einschränkungen und Planungsunsicherheiten gibt“, ergänzt er. „Trotzdem wollen wir es wagen und probieren.“

Das Motto für die Veranstaltungsreihe wurde bereits Ende 2019 beim LandKulturForum festgelegt, als Corona noch gar nicht präsent war. Bemerkenswert findet das auch Landrätin Tanja Schweiger. „Ein aktuelleres Thema hätte man nicht finden können“, stellt sie fest. In der jetzigen Situation sei Begegnung genau das, was den Menschen am meisten fehle. „Und es ist das, was gerade auch die Kultur im Stande ist zu leisten“, sagt Schweiger.

Jeder Veranstalter aus dem Landkreis kann sich mit einem passenden Termin gleichsam als Visitenkarte in die Reihe einbringen. Voraussetzung ist, dass die Veranstaltung zum Thema passt und mit einer besonderen Qualität potenziell auch überregionales Interesse wecken kann. Sie sollte nach Pfingsten stattfinden, da die Veröffentlichung der Broschüre erst für Ende Mai vorgesehen ist.

Die Themen Kinder- und Jugendarbeit sowie Inklusion liegen Landrätin Tanja Schweiger sehr am Herzen. Pro Veranstalter kann deswegen aus diesem Bereich ein weiteres Event gemeldet werden.

Wenn Sie sich an der Veranstaltungsreihe beteiligen möchten, melden Sie Ihre Terminvorschläge bitte bis zum 5. April 2021 an kulturreferat@landratsamt-regensburg.de . Hinweise zu den Informationen und Formalien, die beachtet werden sollten, finden Sie im aktuellen Kultur-Newsletter und hier. Eine Auswahl der gemeldeten Termine wird in einer gemeinsamen Broschüre Ende Mai veröffentlicht. Außerdem werden die Events auf der Homepage www.landkreiskultur.de  präsentiert. Diese Übersicht wird auch mit weiteren, passenden Veranstaltungen ergänzt werden.

Das Team im Kulturreferat freut sich auf Ihre Vorschläge. Dr. Thomas Feuerer und Doris Herold werden dort seit März von den neuen Mitarbeiterinnen Dr. Patrizia Camatta und Sandra Adler unterstützt. Bei Rückfragen zur Veranstaltungsreihe melden Sie sich unter kulturreferat@landratsamt-regensburg.de   oder unter Telefon 09 41 4 00 96 87.

Kategorien: Kultur, Landkreis