Landkreis Regensburg ist Triebkraft bei innovativem Verkehrs-Projekt

Sie stellten das neue Projekt beim Pressetermin vor: (v.l.n.r.:) Mathias Minin (Landratsamt), Christian Scheck (Transportunternehmer), Polizeihauptkommissar Burkhard Feuerer und Polizeirat Andreas Schieder (beide vom Polizeipräsidium Oberpfalz), davor Karl Remling (Landratsamt), Landrätin Tanja Schweiger, Ralph Goldbrunner (Vorstandsmitglied der Krones AG) mit Christine Raab (Krones: Head of external Logistics) und Rüdiger Aumer (Krones Logistik), ganz rechts Dr. Timm Waldmann (Landratsamt). (Foto: Kerstin Hafner)
Sie stellten das neue Projekt beim Pressetermin vor: (v.l.n.r.:) Mathias Minin (Landratsamt), Christian Scheck (Transportunternehmer), Polizeihauptkommissar Burkhard Feuerer und Polizeirat Andreas Schieder (beide vom Polizeipräsidium Oberpfalz), davor Karl Remling (Landratsamt), Landrätin Tanja Schweiger, Ralph Goldbrunner (Vorstandsmitglied der Krones AG) mit Christine Raab (Krones: Head of external Logistics) und Rüdiger Aumer (Krones Logistik), ganz rechts Dr. Timm Waldmann (Landratsamt). (Foto: Kerstin Hafner)

11.11.2019 Lob bekam der Landkreis Regensburg am Montag, 4.11., bei einem Pressetermin zur Vorstellung der neuen BF4-Schwertransport-Begleitfahrzeuge am Logistikzentrum der Firma Krones in Neutraubling. 2017 startete das Pilotprojekt „Verwaltungshelfer der Polizei“ zum Einsatz privater Begleitfahrzeuge der neuesten Generation zur Entlastung der Polizei bei Großraumtransporten in Mittelfranken. Nach der erfolgreichen Erprobung und Auswertung der gewonnenen Erkenntnisse haben Mitarbeiter des Landratsamtes Regensburg gemeinsam mit regionalen Firmen, Transportunternehmern und der Polizei nun auch im Landkreis Regensburg einige Stammstrecken erarbeitet, auf denen die neuen Begleitfahrzeuge zum Einsatz kommen sollen.

Das Projekt soll auf ganz Bayern ausgeweitet werden, der Landkreis Regensburg ist ganz vorne mit dabei. „Wir nehmen den Landkreis bei diesem Thema als echte Triebfeder wahr“, stellte Polizeirat Andreas Schieder vom Polizeipräsidium Oberpfalz fest. Landrätin Tanja Schweiger erklärte dazu: „Wir müssen als Staatsbehörde zwar die Verkehrssicherheit organisieren, andererseits wollen wir unsere regionale Wirtschaft bestmöglich unterstützen. Daher haben wir gerne die Chance ergriffen, durch diesen Bürokratieabbau einen echten Mehrwert für die produzierende Wirtschaft herzustellen. Hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang die professionelle Zusammenarbeit und das finanzielle und personelle Engagement des Transportunternehmers.“

Aktuell gibt es fünf „BF4-Transportbegleitstrecken“

Das geschah in den letzten Monaten: Aktuell gibt es fünf sogenannte „BF4-Transportbegleitstrecken“; es handelt sich dabei um die Werksverkehrsstrecken der Krones AG, zum Beispiel von Neutraubling nach Nittenau, sowie die A3-Umleitungsstrecken. Derzeit erarbeitet man auch Strecken durch das Stadtgebiet Regensburg, um künftig auf Übergabestopps zwischen den zuständigen Polizeistreifen an den Stadtgrenzen verzichten zu können. Die privaten Fahrzeuge werden von den Transportfirmen angeschafft und zur Verfügung gestellt. Die Mitarbeiter brauchen spezielle Schulungen im Umgang mit diesen Fahrzeugen, welche gegenüber den bisherigen BF3-Fahrzeugen neben dem schwefelgelben Lack diverse Zusatzfunktionen mitbringen. Dazu gehört unter eine zusätzliche Rot-Weiß-Schraffierung und das Schild Schwertransport vorne und seitlich sowie eine auch nach vorne und seitlich schwenkbare Wechselverkehrszeichen-Anlage auf dem Dach. Ferner soll ein ganz neuer Berufszweig „Transportbegleiter“ ins Leben gerufen werden. Derzeit erfolgt die Aus- und Weiterbildung in ganz Bayern.

Die BF4-Fahrer sollen die bisher zuständigen Polizeibeamten nicht nur bei der Begleitung von Großraum- und Schwertransporten bis zu sechs Metern Breite entlasten, sondern auch bei der Abnahme/Kontrolle des Transportfahrzeuges. So werden weiterhin hohe Sicherheitsstandards garantiert bei gleichzeitiger Entlastung der Polizei von Zusatzaufgaben. Vormals konnte es durchaus vorkommen, dass ein Schwertransport zwei Stunden stoppen musste, weil die für ihn zur Begleitung abgestellte Polizeistreife zu einem Notfall gerufen wurde.

Mehr Sicherheit auf der Straße und Vorteile für die Unternehmen

Neben der Entlastung der Polizei gebe es noch zwei weitere Vorteile, so Karl Remling vom Landratsamt: Man verspreche sich durch die auffällige schwefelgelbe Farbe der BF4-Fahrzeuge mit Rundummarkierung und drehbaren LED-Verkehrszeichen auf dem Dach einen Gewinn an Verkehrssicherheit, denn Studien hätten gezeigt, dass Verkehrsteilnehmer inzwischen Blaulicht oft ignorierten. Auch die regionalen Unternehmer profitierten von einer verbesserten Planungssicherheit ohne unkalkulierbare Wartezeiten auf Polizeibegleitung.

Ralph Goldbrunner, Vorstandsmitglied der Krones AG, bestätigte dies: „Wir haben wöchentlich bis zu zehn Schwertransporte zwischen Neutraubling und unserem Zweigwerk Nittenau. Das Pilotprojekt bedeutet für uns mehr Flexibilität und Effizienz bei gleichzeitiger Kosteneinsparung. Unsere Logistiker müssen jetzt nur noch mit unserem Dienstleister, der Transportfirma Scheck, planen.“ Wie Christian Scheck ausführte, sei das Unternehmen in Vorleistung gegangen und habe sich zwei BF4-Fahrzeuge angeschafft. Kostenpunkt: rund 90.000 Euro pro Fahrzeug. 15 Mitarbeiter seien derzeit fertige Transportbegleiter oder befinden sich gerade in Ausbildung.

Kategorien: Landkreis

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Funktionale bzw. notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch Statistik-Cookies zulassen.

Welche Arten von Cookies auf unserer Webseite www.landkreis-regensburg.de für Sie zugelassen werden, können Sie über die folgende Auswahl steuern:

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

Folgende systemrelevante (unbedingt notwendige) Cookies werden verwendet:

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
__RequestVerificationToken Dieser Fälschungsschutz-Cookie wird von Web-Applikationen eingesetzt, die anhand von ASP.NET MVC-Technologien erstellt wurden. Er soll unberechtigtes Einstellen von Webseiteninhalten unterbinden, das sog. Cross-Site-Request-Forgery. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ASP.NET_SessionId** Dieser Cookie behält systemrelevante Informationen des Webbrowsers bei allen Seitenanfragen während eines Webseitenbesuches (Browsersession) bei. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.

Diese Webseite verwendet den Open Source Webanalysedienst Matomo, vormals Piwik, der mit Cookies arbeitet. Die durch Matomo erhobenen Daten werden anonymisiert und zu Analysezwecken in unserem Auftrag auf dem Server der LivingData GmbH gespeichert.
Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie diese Funktionen hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Webbrowser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies allerdings zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite daher wieder aktiviert werden.
Wir weisen jedoch darauf hin, dass im Falle der Nutzung der Opt-Out-Funktion gegebenenfalls nicht sämtliche Möglichkeiten dieser Webseite vollumfänglich nutzbar sind.

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
_pk_id Wird verwendet, um einige Details über den Benutzer zu speichern, z. B. die eindeutige Besucher-ID. 13 Monate
_pk_ses Cookies, mit denen Daten für den Besuch vorübergehend gespeichert werden. 30 Minuten

Folgende Cookies von Drittanbietern werden verwendet:

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
_rspkrLoadCore WebReader: Ein Initiierungscookie, der festlegt, ob die Skripte beim Laden der Seite geladen werden sollen oder nicht. Dieses Cookie ist ein Nur-Sitzung-Cookie. Das Cookie wird gesetzt, nachdem der Dienst aktiviert wurde, dh. wenn mit dem Player interagiert wird.
Durch die Verwendung dieses Cookies wird festgelegt, ob der Benutzer den Dienst auf einer Seite aktiviert hat. Auf diese Weise werden die ReadSpeaker-Skripte automatisch geladen, wenn der Benutzer zu einer anderen Seite navigiert, damit der Benutzer schneller Audio erhält.
Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ReadSpeakerSettings WebReader: Ein Cookie, das gesetzt wird, wenn Sie eine Einstellung im Einstellungsmenü ändern. Dieses Cookie heißt standardmäßig ReadSpeakerSettings, kann jedoch durch Konfigurieren auf "general.cookieName" geändert werden. Das Cookie hat eine Standardlebensdauer von 360000000 ms (dh ca. 4 Tage), die mit der Konfiguration "general.cookieLifetime" geändert werden kann.
Mit diesem Cookie werden die individuellen Einstellungen der Benutzer gespeichert, sodass sie ihre Einstellungen nicht auf jeder Seite, zu der sie navigieren, erneut vornehmen müssen.
4 Tage (IE)
dcrjobnames DocReader: Enthält eine verschlüsselte (MD5) Version der URL des Dokuments und die Seitenzahl, auf die zuletzt zugegriffen wurde. 30 Tage
dcrsettings DocReader: Gibt an, ob der JavaScript-Modus zuletzt verwendet wurde; Ob der Benutzer den Textmodus gewählt hat oder nicht; Schnittstellensprache; Lesegeschwindigkeit; Hervorhebungsmethode; Text- und Hintergrundfarbe zum Hervorheben; Schriftgröße im Textmodus; Schriftart im Textmodus; 30 Tage
PHPSESSID Für die Online-Terminvereinbarung (komXkonsentas) werden Cookies benötigt, um diese erfolgreich durchzuführen. Diese Cookies werden benötigt um Ihre Anmeldung eindeutig zu identifizieren und den entsprechenden Anmeldefortschritt festzustellen. max. 24 Std.
ASPSESSIONIDCAATQRTB Technisches Cookie für die mobile Version zur Anzeige der aktuellen Wartezeit in der KFZ-Zulassung. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
JSESSIONID technisches Cookie für die Online-Terminvereinbarung des Corona-Testzentrums Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ASP.NET_SESSIONId technisches Cookie für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH (meta.et4.de) Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
cookieConsent technisches Cookie für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH (prüft ob Cookies vom Besucher erlaubt sind oder nicht) Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
landkreis-regensburg_Lng technisches Cookie für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH (Koordinaten vom sog. Kiosk, falls freigegeben) 1 Tag
landkreis-regensburg_Lat technisches Cookie für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH (Koordinaten vom User, falls freigegeben) 1 Tag
_et4frontend_session technisches Cookie für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH (data.destination.one) Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
__cfduid technisches Cookie für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH (cloudflare) 30 Tage
_gat statistische Cookies zur Reichweitenmessung für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH 1 Tag
_ga statistische Cookies zur Reichweitenmessung für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH 2 Jahre
_gid statistische Cookies zur Reichweitenmessung für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH 1 Tag
1P_JAR Dieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen. (z.B. GoogleMaps) 1 Monat
ANID Dieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen. (z.B. GoogleMaps) 1 Monat
NID Diese Google Cookies speichern Informationen über Nutzereinstellungen und -informationen für Google Maps. 6 Monate
APISID, HSID, SAPISID, SID und SSID Cookies Diese Sicherheits-Cookies von Google, dienen dazu um Nutzer zu authentifizieren, betrügerische Verwendung von Anmeldeinformationen zu verhindern und Nutzerdaten vor dem Zugriff durch Unbefugte zu schützen. 2 Jahre
SIDCC Diese Google Cookies speichern Informationen über Nutzereinstellungen und -informationen für Google Maps. 3 Monate
CONSENT Dieses Cookie enthält Informationen darüber, wie der Endbenutzer die Website nutzt, sowie über Werbung, die der Endbenutzer möglicherweise vor dem Besuch dieser Website gesehen hat.