Landkreis-Testzentrum öffnet vor Schulstart zusätzlich

02.09.2021 Vor Beginn des neuen Schuljahres hat das Testzentrum des Landkreises Regensburg in der Altmühlstraße Sondertermine an den Wochenenden angesetzt. Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Schülerinnen und Schüler sowie Lehr- und Betreuungskräfte des Schulbetriebs.

Wie der Projektleiter des Corona-Testzentrums Landkreis Regensburg, Michael Auer vom BRK-Kreisverband, mitteilt, sind folgende Sondertermine geplant: Samstag, 4. September, sowie Samstag/Sonntag, 11./12. September. Geöffnet ist das Testzentrum dann jeweils von 10 bis 16 Uhr. Diese Öffnungszeiten werden vom BRK-Kreisverband bei erkennbar hoher Nachfrage bis 18 Uhr verlängert; dies entscheidet sich anhand der bereits gebuchten Testtermine.
Insgesamt wird bei Testbetrieb bis 18 Uhr eine Kapazität von bis zu 324 Testungen pro Tag geschaffen.

Der Ablauf der Testung erfolgt analog zu den üblichen Testungen unter der Woche (montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr): Zunächst buchen Interessenten einen Termin über das Online-Buchungssystem, zur Testung mitzubringen ist die Bestätigungs-E-Mail sowie die elektronische Gesundheitskarte – gesetzlich oder privat – und der Personalausweis beziehungsweise Reisepass. Die Testung erfolgt dann mittels Gurgellösung. Danach bekommen die Getesteten einen QR-Code, der in die Corona-Warn-App oder die App „Mein Laborergebnis“ eingescannt werden kann. Ein Labor-Ergebnis liegt meist innerhalb von 24 bis 48 Stunden vor und kann in den entsprechenden Apps eingesehen werden.

Befunde können als PDF-Datei über die App „Mein Laborergebnis“ auch heruntergeladen werden. Alternativ können Getestete auch eine Email an das Testzentrum schreiben und ihren Befund unter Angabe des vollständigen Namens, des Geburtsdatums und des Zeitpunkts (Datum und Uhrzeit) des Tests anfordern. Der Befund wird dann per E-Mail zugeschickt. E-Mail: testzentrum@landratsamt-regensburg.de

Weitere Informationen sind hier auf der Homepage des Landkreises nachlesbar.

Zur direkten Online-Terminvereinbarung geht es unter diesem Link.

 

Kategorien: Coronavirus, Landkreis