Landkreismeisterschaften: Tennisspieler lieferten sich spannende Wettkämpfe

Bei der Siegerehrung der 35. Landkreismeisterschaft von links nach rechts: Tobias Koch (1. Vorsitzender TC Neutraubling), Tino Wötzel (2. Sieger), Elias Breiter (1. Sieger), Jonas Bock (3. Sieger), Ulrich Brossmann (2. Bürgermeister Stadt Neutraubling), Harald Bauer (Organisator). Foto: Agnes Smeda
Bei der Siegerehrung der 35. Landkreismeisterschaft von links nach rechts: Tobias Koch (1. Vorsitzender TC Neutraubling), Tino Wötzel (2. Sieger), Elias Breiter (1. Sieger), Jonas Bock (3. Sieger), Ulrich Brossmann (2. Bürgermeister Stadt Neutraubling), Harald Bauer (Organisator). Foto: Agnes Smeda

15.09.2020 Bereits zum 35. Mal wurden am vergangenen Wochenende die Landkreismeisterschaften im Tennis ausgetragen. Die Begegnungen fanden – wie gewohnt – auf den Tennisanlagen des TSV Alteglofsheim, SSV Köfering, SV Obertraubling und des TC Neutraubling statt. Insgesamt beteiligten sich 150 Sportlerinnen und Sportler aus rund 30 Vereinen in 18 Altersklassen.

Landrätin Tanja Schweiger führte die Siegerehrung der „Königsklasse“ (Einzel männlich/weiblich zwischen 18 und 40 Jahren) und der „Jugendklasse“ (Einzel männlich/weiblich U14) durch. Die restlichen Siegerehrungen fanden, Corona-bedingt, zeitversetzt nach den einzelnen Wettbewerben statt. Die Landrätin bedankte sich bei allen Verantwortlichen, die für einen reibungslosen Ablauf sorgten. Besonders erfreut zeigte sie sich darüber, dass so viele Jugendliche unter den Teilnehmern waren.

Geleitet wurde das Turnier von Harald Bauer (SSV Köfering), Tobias Koch und Andrea Reinisch (1. und 2. Vorsitzende des TC Neutraubling). Der Dank der Turnierleitung galt allen Organisationsmitgliedern sowie den Sponsoren. Neben Landrätin Tanja Schweiger konnte Harald Bauer auch den Vorsitzenden des Tennisbezirks Oberpfalz, Johannes Deppisch sowie den ersten und zweiten Bürgermeister der Stadt Neutraubling, Harald Stadler und Ulrich Brossmann, auf der Tennisanlage als Ehrengäste begrüßen.

Landkreismeister in der „Königsklasse“ (Einzel zwischen 18 und 40 Jahren) wurden bei den Damen: 1. Lilly-Sophia Füle, TC Rot-Blau Regensburg; 2. Nela Knotkova, TC Aufhausen; 3. Sabrina Zimmermann, TC Neutraubling und bei den Herren: 1. Elias Breitner, SpVgg Hainsacker; 2. Tino Wötzel, SV Köfering; 3. Jonas Bock, TC Schwarz-Weiß Schwabelweis.
Landkreismeister in der „Königsklasse der Jugend“ (Einzel männlich/weiblich U14) wurden bei den Damen: 1. Anja Bauer, TSV Kareth-Lappersdorf; 2. Lena Manz, 1. Rgbg. Tennis-Klub; 3. Anna Kandlbinder, 1. Rgbg. Tennis-Klub und bei den Herren: 1. Felix Braun, SV Obertraubling; 2. Finn Lux, 1. Rgbg. Tennis-Klub; 3. Marwin Rist, SV Obertraubling.

Die Ergebnisse der Landkreismeisterschaften im Tennis (Einzel):

Jugend: U9 w: 1. Lia Kimmerling, TSV Alteglofsheim, 2. Mia Schönberger, SV Zeitlarn, 3. Linda Wulf, SSV Köfering; U9 m: 1. Julius Wagner, 1. Rgbg. Tennis-Klub, 2. David Langhammer, SSV Köfering, 3. Arthur Piot, TSV Alteglofsheim; U10 m/w: 1. Paul Weimer, TC Grün-Weiß Nittendorf, 2. Fabian Schmuck, SC Sinzing, 3. Michael Henning, TC Neutraubling; U12 w: 1. Leana Abel, TC Aufhausen, 2. Anna Manz, 1. Rgbg. Tennis-Klub, 3. Valerie Nunner, TC Neutraubling; U12 m: 1. Luca Serva, TC Rot-Blau Regensburg, 2. Matej Knotek, TC Aufhausen, 3. Danilo Vukeljic, TC Neutraubling; U14 w: 1. Anja Bauer, TSV Kareth-Lappersdorf, 2. Lena Manz, 1 Rgbg. Tennis-Klub, 3. Anna Kandlbinder, 1. Rgbg. Tennis-Klub; U14 m: 1. Felix Braun, SV Obertraubling, 2. Finn Lux, 1. Rgbg. Tennis-Klub, 3. Marwin Rist, SV Obertraubling; U16 m: 1. Lukas Ernst, TC Rot-Blau Regensburg, 2. Raphael Nunner, TC Neutraubling, 3. Paul Rosenlehner, TC Neutraubling.

Herren 70: 1. Hans Woldrich, TSV Kareth-Lappersdorf, 2. Walter Seidl, SV Donaustauf, 3. Hans-Jürgen Schneider, TC Sünching; Herren 60: 1. Anton Bleicher, SG Hohenschambach, 2. Johannes Brödel, SG Hohenschambach, 3. Peter Forster, TC Schierling; Herren 55: 1. Harald Schiller, MSC Pfatter, 2. Franz Nun, SpVgg Hainsacker, 3. Sven Lindberg, MSC Pfatter; Herren 50: 1. Thomas Zollitsch, SC Sinzing, 2. Artur Pöppl, SV Eggmühl, 3. Christian Kienitz, TSV Kareth-Lappersdorf; Damen 40: 1. Ute Heitzer, SG Post-Süd Regensburg, 2.   Ulrike Hochaus, TC Neutraubling, 3. Sigrun Wieand, SG Post-Süd Regensburg; Herren 40: 1. Frank Hayder, 1. Rgbg. Tennis-Klub, 2. Marco Hilz, TC Grün-Weiß Nittendorf, 3. Gerhard Nummer, TC Großberg; Damen B: 1. Kathrin Bauer, TSV Kareth-Lappersdorf, 2. Streher, Eva-Maria, TC Sünching, 3. Lotta Kuchenmüller, TC Großberg; Herren B: 1. Martin Klämpfl, SV Obertraubling, 2. Simon Klein, SpVgg Hainsacker, 3. Andreas Miller, SSV Köfering; Damen A: 1. Lilly-Sophia Füle, TC Rot-Blau Regensburg, 2. Nela Knotkova, TC Aufhausen, 3. Sabrina Zimmermann, TC Neutraubling; Herren A: 1. Elias Breiter, SpVgg Hainsacker, 2. Tino Wötzel, SSV Köfering, 3. Jonas Bock, TC Schwarz-Weiß Schwabelweis.

Hintergrundinfo: Die Landkreismeisterschaften 2020/21 werden von den Vereinen eigenverantwortlich organisiert und vom Landkreis vor allem finanziell und zum Teil auch logistisch unterstützt. Bei Fragen zu den Landkreismeisterschaften 2020/21 steht das Sachgebiet Regionalentwicklung im Landratsamt gerne zur Verfügung.

Kontakt: Landratsamt Regensburg, Sachgebiet Regionalentwicklung, Andrea Zeller, 0941 4009-663; oder per Mail an: regionalentwicklung@lra-regensburg.de

 

Bei der Siegerehrung der 35. Landkreismeisterschaft von links nach rechts: Landrätin Tanja Schweiger, Nela Knotkova (2. Siegerin), Sabrina Zimmermann (3. Siegerin), Harald Bauer (Organisator), Tobias Koch (1. Vorsitzender TC Neutraubling). Die Siegerin Lilly-Sophia Füle wurde zu einem früheren Zeitpunkt geehrt, da sie noch einen weiteren Sporttermin wahrnahm. Foto: Agnes Smeda
Bei der Siegerehrung der 35. Landkreismeisterschaft von rechts nach links: Harald Bauer (Organisator), Lilly-Sophia Füle (1. Siegerin), Tobias Koch (1. Vorsitzender TC Neutraubling). Foto: Agnes Smeda

Kategorien: Landkreis

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Funktionale bzw. notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch Statistik-Cookies zulassen.

Welche Arten von Cookies auf unserer Webseite www.landkreis-regensburg.de für Sie zugelassen werden, können Sie über die folgende Auswahl steuern:


Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

Folgende systemrelevante (unbedingt notwendige) Cookies werden verwendet:

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
__RequestVerificationToken Dieser Fälschungsschutz-Cookie wird von Web-Applikationen eingesetzt, die anhand von ASP.NET MVC-Technologien erstellt wurden. Er soll unberechtigtes Einstellen von Webseiteninhalten unterbinden, das sog. Cross-Site-Request-Forgery. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ASP.NET_SessionId** Dieser Cookie behält systemrelevante Informationen des Webbrowsers bei allen Seitenanfragen während eines Webseitenbesuches (Browsersession) bei. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
PHPSESSID Für die Online-Terminvereinbarung werden Cookies benötigt, um diese erfolgreich durchzuführen. Diese Cookies werden benötigt um Ihre Anmeldung eindeutig zu identifizieren und den entsprechenden Anmeldefortschritt festzustellen. max. 24 Std.

Diese Webseite verwendet den Open Source Webanalysedienst Matomo, vormals Piwik, der mit Cookies arbeitet. Die durch Matomo erhobenen Daten werden anonymisiert und zu Analysezwecken in unserem Auftrag auf dem Server der LivingData GmbH gespeichert.
Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie diese Funktionen hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Webbrowser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies allerdings zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite daher wieder aktiviert werden.
Wir weisen jedoch darauf hin, dass im Falle der Nutzung der Opt-Out-Funktion gegebenenfalls nicht sämtliche Möglichkeiten dieser Webseite vollumfänglich nutzbar sind.