Nikolaus-Malwettbewerb war großer Erfolg

Bei der Nikolaus-Malaktion entstanden viele kleine Kunstwerke. Fotos: Manuela Köck
Bei der Nikolaus-Malaktion entstanden viele kleine Kunstwerke. Fotos: Manuela Köck

10.01.2021 Damit die Kinder auch dieses Jahr nicht ganz auf den Nikolaus verzichten mussten, hat der Kreisjugendring Regensburg in Zusammenarbeit mit dem Kreisvolksmusikpfleger Tobias Lehner die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen im Landkreis Regensburg eingeladen, die Nikolausgeschichte anzuhören und ein Bild vom Heiligen Nikolaus zu malen. Dass dies eine großartige Idee war, zeigte sich an den 326 eingereichten Bildern aus 18 Klassen. Es beteiligten sich die Grundschulen aus Wolfsegg, Pfatter, Wörth/Wiesent, Bach a.d. Donau und Mintraching.

Jeweils das schönste Bild jeder Klasse wurde mit einem 10 Euro Gutschein prämiert. Hier hatte die Jury eine schwere Aufgabe, da jedes Bild an sich eigentlich das „schönste“ Bild hätte sein können. Als Mitmachpreis erhielt jeder Teilnehmer einen „Heiligen“ Schokoladen-Nikolaus. 

Die restlichen Nikoläuse wurden an die Kinder des Thomas Wiser Hauses in Regenstauf sowie an die Kinder in den Krippen in Barbing und Sarching verteilt. Aufgrund der guten Resonanz ist die Aktion auch im nächsten Jahr wieder geplant.

Kategorien: Landkreis