Offener Impftag am 11. September am Impfzentrum Landratsamt

06.09.2021 Das Landkreis-Impfzentrum am Landratsamt bietet am nächsten Samstag wieder einen offenen Impftag an. In der Zeit von 9 bis 17 Uhr können sich Impfwillige ab zwölf Jahren mit dem Impfstoff von BioNTech gegen das Coronavirus impfen lassen.

Eine vorherige Terminvereinbarung ist ebenso wenig notwendig wie eine Registrierung. 

Durchgeführt werden Erst- und Zweitimpfungen. Auch Auffrischungsimpfungen sind möglich, wenn die die zweite Impfung vor mindestens 6 Monaten stattgefunden hat und die sonstigen Voraussetzungen erfüllt sind. Um den 6-Monats-Abstand nachweisen zu können, muss – wie bei einer Erst- und Zweitimpfung auch – das Impfbuch, ein Impfausweis oder ein Impfersatzdokument mitgebracht werden, ebenso ein gültiges Ausweisdokument. 

Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ist die Einwilligung aller Sorgeberechtigter zur Impfung erforderlich. Jugendliche können selbst einwilligen, wenn sie die erforderliche Einsichts- und Entscheidungsfähigkeit besitzen. Das ist in der Regel mit 16 Jahren der Fall.

 Weitere Infos zu Corona im Landkreis Regensburg finden Sie hier.

Kategorien: Coronavirus, Landkreis