Strengere Coronaregelungen würden frühestens ab 23. März gelten

19.03.2021 lm Landkreis Regensburg liegt die 7-Tages-Inzidenz laut RKI heute (19.3.2021) bei 106,7. Was nicht bedeutet, dass die strengeren Regelungen bereits ab morgen gelten.

Denn nach dem bayernweit festgelegten Verfahren muss der Inzidenzwert an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 100 liegen. Erst dann (in der Regel am „Tag 4“) wird vom Landkreis eine amtliche Bekanntmachung erstellt und veröffentlicht. In dieser Bekanntmachung wird angegeben, ab wann („Tag 5“, 0 Uhr) die neuen Regelungen gelten.

Würde also der RKI-Inzidenzwert des Landkreises auch am 20. und 21. März über 100 liegen, würde der Landkreis am 22. März eine entsprechende Bekanntmachung erlassen. In dieser Bekanntmachung würde der 23. März, 0 Uhr, als Beginn der dann geltenden strengeren Coronaregelungen angegeben sein.

Kategorien: Landkreis, Coronavirus

Landratsamt Neubau - Außenaufnahme in der Dämmerung