Ulrich Merl geht in den Ruhestand

Landrätin Tanja Schweiger und Johann Beck, Bundesagentur für Arbeit, dankten Ulrich Merl (Mitte) für die hervorragende Zusammenarbeit. (Foto: Beate Geier, Landratsamt Regensburg)
Landrätin Tanja Schweiger und Johann Beck, Bundesagentur für Arbeit, dankten Ulrich Merl (Mitte) für die hervorragende Zusammenarbeit. (Foto: Beate Geier, Landratsamt Regensburg)

26.06.2019 „Jedes Berufsleben geht einmal zu Ende. Ich freue mich für Sie, dass Sie nun Zeit für Ihre zahlreichen Hobby haben – auch wenn natürlich heute das weinende Augeü überwiegt“, so Landrätin Tanja Schweiger bei der Verabschiedung von Ulrich Merl, langjähriger Leiter des Jobcenters Landkreis Regensburg. Seine Nachfolge tritt Christian Meier an.

Am 1. September 1977 trat Ulrich Merl in die Dienste der damaligen Bundesanstalt für Arbeit ein. Zum 01. Januar 2005 wurde er zum Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Landkreis Regensburg berufen, die im Zuge der bundesweiten Neustrukturierung dann ab 01.01.2011 in das Jobcenter Landkreis Regensburg  - als sogenannte gemeinsame Einrichtung der Agentur für Arbeit und des Landkreises Regensburg - übergeführt wurde.

Bei der Verabschiedung würdigte Landrätin Tanja Schweiger die langjährigen Verdienste von Ulrich Merl: „Sie waren all die Jahre hinweg für den Landkreis Regensburg ein kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner. Unser gemeinsames Ziel war und ist es, die Landkreisbürgerinnen und -bürger in den Mittelpunkt zu stellen und alle unsere unterschiedlichen Aufgabenbereiche genau darauf auszurichten. Dass dies so gut gelang, ist auch Ihr Verdienst“, betonte Landrätin Tanja Schweiger. Ebenso, „dass Sie immer versucht haben, die Interessen der Bundesagentur auf der einen und des Landkreises auf der anderen Seite in Einklang zu bringen.“

Merl dankte seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern: „Unser Jobcenter ist sehr gut aufgestellt und das aufgrund Ihrer hervorragenden Leistung. Wenn man sich in der Arbeit wohl fühlt, so kann eine Arbeit, und mag sie manchmal belastend und schwierig sein, trotzdem gut gemeistert werden“. Seinen Dank richtete er auch an Landrätin Tanja Schweiger, dass sie ihm stets ihr Vertrauen gezeigt habe, es sei ihm eine Freude gewesen, mit dem Landkreis als echten Partner zusammenarbeiten zu können.

Hintergrund: Das Jobcenter Landkreis Regensburg ist eine gemeinsame Einrichtung der Bundesagentur für Arbeit und des Landkreises Regensburg. Mit seinen knapp 60 Mitarbeitern werden derzeit circa 1.950 Bedarfsgemeinschaften mit rund 3.500 hilfebedürftigen Personen betreut. Ziel des Jobcenters ist es, Arbeitslosengeld II Empfänger/-innen bei der Eingliederung in den Arbeitsmarkt zu unterstützen, sie zu informieren, zu beraten und zu vermitteln. Dies kann zum Beispiel in Form der Förderung einer beruflichen Weiterbildung oder durch die Gewährung eines Eingliederungszuschusses an den Arbeitgeber erfolgen. Ferner zählen auch kommunale Eingliederungsleistungen wie die Schuldner- und Suchtberatung oder die psychosoziale Betreuung mit dazu. Außerdem werden vom Jobcenter die Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts erbracht. Diese setzen sich aus dem Regelbedarf, einem eventuellen Mehrbedarf, den Kosten für Unterkunft und Heizung sowie den Beiträgen zur Sozialversicherung zusammen.

Kategorien: Landkreis

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Funktionale bzw. notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch Statistik-Cookies zulassen.

Welche Arten von Cookies auf unserer Webseite www.landkreis-regensburg.de für Sie zugelassen werden, können Sie über die folgende Auswahl steuern:

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

Folgende systemrelevante (unbedingt notwendige) Cookies werden verwendet:

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
__RequestVerificationToken Dieser Fälschungsschutz-Cookie wird von Web-Applikationen eingesetzt, die anhand von ASP.NET MVC-Technologien erstellt wurden. Er soll unberechtigtes Einstellen von Webseiteninhalten unterbinden, das sog. Cross-Site-Request-Forgery. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ASP.NET_SessionId** Dieser Cookie behält systemrelevante Informationen des Webbrowsers bei allen Seitenanfragen während eines Webseitenbesuches (Browsersession) bei. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.

Diese Webseite verwendet den Open Source Webanalysedienst Matomo, vormals Piwik, der mit Cookies arbeitet. Die durch Matomo erhobenen Daten werden anonymisiert und zu Analysezwecken in unserem Auftrag auf dem Server der LivingData GmbH gespeichert.
Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie diese Funktionen hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Webbrowser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies allerdings zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite daher wieder aktiviert werden.
Wir weisen jedoch darauf hin, dass im Falle der Nutzung der Opt-Out-Funktion gegebenenfalls nicht sämtliche Möglichkeiten dieser Webseite vollumfänglich nutzbar sind.

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
_pk_id Wird verwendet, um einige Details über den Benutzer zu speichern, z. B. die eindeutige Besucher-ID. 13 Monate
_pk_ses Cookies, mit denen Daten für den Besuch vorübergehend gespeichert werden. 30 Minuten

Folgende Cookies von Drittanbietern werden verwendet:

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
_rspkrLoadCore WebReader: Ein Initiierungscookie, der festlegt, ob die Skripte beim Laden der Seite geladen werden sollen oder nicht. Dieses Cookie ist ein Nur-Sitzung-Cookie. Das Cookie wird gesetzt, nachdem der Dienst aktiviert wurde, dh. wenn mit dem Player interagiert wird.
Durch die Verwendung dieses Cookies wird festgelegt, ob der Benutzer den Dienst auf einer Seite aktiviert hat. Auf diese Weise werden die ReadSpeaker-Skripte automatisch geladen, wenn der Benutzer zu einer anderen Seite navigiert, damit der Benutzer schneller Audio erhält.
Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ReadSpeakerSettings WebReader: Ein Cookie, das gesetzt wird, wenn Sie eine Einstellung im Einstellungsmenü ändern. Dieses Cookie heißt standardmäßig ReadSpeakerSettings, kann jedoch durch Konfigurieren auf "general.cookieName" geändert werden. Das Cookie hat eine Standardlebensdauer von 360000000 ms (dh ca. 4 Tage), die mit der Konfiguration "general.cookieLifetime" geändert werden kann.
Mit diesem Cookie werden die individuellen Einstellungen der Benutzer gespeichert, sodass sie ihre Einstellungen nicht auf jeder Seite, zu der sie navigieren, erneut vornehmen müssen.
4 Tage (IE)
dcrjobnames DocReader: Enthält eine verschlüsselte (MD5) Version der URL des Dokuments und die Seitenzahl, auf die zuletzt zugegriffen wurde. 30 Tage
dcrsettings DocReader: Gibt an, ob der JavaScript-Modus zuletzt verwendet wurde; Ob der Benutzer den Textmodus gewählt hat oder nicht; Schnittstellensprache; Lesegeschwindigkeit; Hervorhebungsmethode; Text- und Hintergrundfarbe zum Hervorheben; Schriftgröße im Textmodus; Schriftart im Textmodus; 30 Tage
PHPSESSID Für die Online-Terminvereinbarung (komXkonsentas) werden Cookies benötigt, um diese erfolgreich durchzuführen. Diese Cookies werden benötigt um Ihre Anmeldung eindeutig zu identifizieren und den entsprechenden Anmeldefortschritt festzustellen. max. 24 Std.
ASPSESSIONIDCAATQRTB Technisches Cookie für die mobile Version zur Anzeige der aktuellen Wartezeit in der KFZ-Zulassung. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
JSESSIONID technisches Cookie für die Online-Terminvereinbarung des Corona-Testzentrums Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ASP.NET_SESSIONId technisches Cookie für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH (meta.et4.de) Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
cookieConsent technisches Cookie für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH (prüft ob Cookies vom Besucher erlaubt sind oder nicht) Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
landkreis-regensburg_Lng technisches Cookie für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH (Koordinaten vom sog. Kiosk, falls freigegeben) 1 Tag
landkreis-regensburg_Lat technisches Cookie für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH (Koordinaten vom User, falls freigegeben) 1 Tag
_et4frontend_session technisches Cookie für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH (data.destination.one) Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
__cfduid technisches Cookie für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH (cloudflare) 30 Tage
_gat statistische Cookies zur Reichweitenmessung für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH 1 Tag
_ga statistische Cookies zur Reichweitenmessung für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH 2 Jahre
_gid statistische Cookies zur Reichweitenmessung für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH 1 Tag
1P_JAR Dieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen. (z.B. GoogleMaps) 1 Monat
ANID Dieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen. (z.B. GoogleMaps) 1 Monat
NID Diese Google Cookies speichern Informationen über Nutzereinstellungen und -informationen für Google Maps. 6 Monate
APISID, HSID, SAPISID, SID und SSID Cookies Diese Sicherheits-Cookies von Google, dienen dazu um Nutzer zu authentifizieren, betrügerische Verwendung von Anmeldeinformationen zu verhindern und Nutzerdaten vor dem Zugriff durch Unbefugte zu schützen. 2 Jahre
SIDCC Diese Google Cookies speichern Informationen über Nutzereinstellungen und -informationen für Google Maps. 3 Monate
CONSENT Dieses Cookie enthält Informationen darüber, wie der Endbenutzer die Website nutzt, sowie über Werbung, die der Endbenutzer möglicherweise vor dem Besuch dieser Website gesehen hat.