Veranstaltungstipp der Wirtschaftsförderung: „Digitale Transformation“

02.10.2020 Für den Transfer von Ideen, Expertise und Technologien zwischen Hochschulen, Unternehmen und der Gesellschaft haben sich die ostbayerischen Hochschulen im Verbund Transfer und Innovation in Ostbayern, kurz TRIO, zusammengeschlossen. Dabei kooperiert der TRIO-Verbund mit den Kammern und Unternehmensverbänden der Region. Ein zunehmend wichtiger Partner ist das Sachgebiet Wirtschaftsförderung am Landratsamt Regensburg.

Neben der Unterstützung von innovativen Geschäftsideen steht das Thema Digitalisierung im Fokus der Wirtschaftsförderung. „Unser Ziel ist die Unterstützung von Industrie, Wirtschaft und Handwerk beim fortlaufenden Prozess der Digitalisierung“, erklärt Maria Politzka, Leiterin Sachgebiet Wirtschaft, Regionalentwicklung und Tourismus. Rückendeckung bekommt sie von Landrätin Tanja Schweiger: „Der Landkreis Regensburg begleitet ‚seine‘ Unternehmen bei der Entwicklung individueller Digitalisierungsstrategien.“ Ganz im Sinne der Zukunftsfähigkeit.

In diesem Kontext weist die Wirtschaftsförderung am Landratsamt Regensburg auf folgende Veranstaltungsreihe hin:

Der Hochschulverbund Transfer und Innovation Ostbayern (TRIO) lädt herzlich zur dreiteiligen virtuellen Veranstaltungsreihe „Digitale Transformation: Chancen und Herausforderungen für KMU“ ein.

Modul I: Technologien und Anwendungen der Digitalen Transformation

13.10.2020, 16:00 – 17:00 Uhr, Zoom

Zur Anmeldung.

Weitere Termine der Reihe:                                                                                 

10.11.2020: Digitale Unternehmensstrategie

08.12.2020: Digitale Geschäftsmodelle

Informationen rund um das Thema Wirtschaftsförderung im Landkreis Regensburg lesen Sie auf https://www.landkreis-regensburg.de/wirtschaft-energie/.

Kategorien: Landkreis

Landratsamt Neubau - Außenaufnahme in der Dämmerung