Waldgeister zu Wenzenbach

Wandeltheater rund um Schloss Schönberg. Foto: Julia Schruff
Wandeltheater rund um Schloss Schönberg. Foto: Julia Schruff

29.06.2021 Im Rahmen der landkreisweiten kulturellen Veranstaltungsreihe „Kultur schafft Begegnung“ findet am kommenden Freitag und am Samstag, den 2./3. Juli 2021, ein besonderes Open-Air-Wandeltheater statt.

Eher zufällig trifft der Zuschauer auf seinen Schauspieler bei dieser leichtfüßigen Wanderung durch den Wenzenbacher Wald (zwischen 17.30 und 20 Uhr durchgehend offener Beginn), der sich sommerlich verzaubert zeigt rund um das Schloss Schönberg. Alles grünt und singt und freut sich. Doch die Schlossherren sind in heller Aufregung: Der kleine Hugo von Lerchenfeld ist im Wald verschwunden und muss gefunden werden. So leicht, wie es klingt, ist die Sache allerdings nicht, denn gerade in den Frühlingstagen ist der Wald bevölkert von allerlei Geisterwesen, die nichts als Schabernack im Sinn haben. Veranstaltet wird das aufregende Spektakel vom Festspielverein Wenzenbach.

Veranstaltungsdaten:
offener Beginn zwischen 17.30 und 20 Uhr
Treffpunkt: Schönberger Str. 8, 93173 Wenzenbach / beim „Haus der Musik“ am Radweg nach Falkenstein
Eintritt frei
Infos unter festspielverein-wenzenbach.de
auch am 9. und 10. Juli.

Hintergrund: Der Titel der diesjährigen kulturellen Veranstaltungsreihe des Landkreises Regensburg lautet „Kultur schafft Begegnung“. Insgesamt 47 Veranstaltungen laden von Ende Mai bis Ende Oktober dazu ein, das vielfältige kulturelle Angebot im Regensburger Land zu entdecken. Die Broschüre ist kostenlos im Landratsamt Regensburg und in vielen Rathäusern, Museen, Gaststätten und Veranstaltungsorten erhältlich. Zusätzlich ist sie unter www.landkreiskultur.de auch als Download hinterlegt. Auskünfte zur Reihe erhalten Sie beim Kulturreferat des Landkreises Regensburg, Altmühlstraße 3, 93059 Regensburg, Telefon: 0941 4009-287 und -687, E-Mail: kulturreferat@landratsamt-regensburg.de.

Kategorien: Landkreis, Kultur